Star Datenbank

Cyndi Lauper

hf
Cyndi Lauper
© dpa

Starprofil

  • Vorname Cyndi
  • Nachname Lauper
  • Geburtsdatum 22.6.1953
  • Geburtsort Ozone Park
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Mit ihrem wilden Aussehen und Chart-Erfolgen wie "Girls Just Want to Have Fun" oder "Time After Time" wurde Cyndi Lauper zur unangefochtenen Ikone der 80er. Doch musste die Sängerin hart dafür arbeiten. Heute macht sie weniger mit ihrer Musik von sich reden, dafür mehr mit ihrem Einsatz für die Rechte von Homosexuellen.

Cyndi Lauper wurde 1953 in New York geboren und wuchs mit ihrer Mutter, dem Stiefvater sowie den beiden Geschwistern in Queens auf. Bereits als Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Musik und lernte früh Gitarre spielen. Die Sängerin verließ mit 17 ihr Elternhaus und arbeitete als Aushilfe in dem Secondhand-Laden einer Freundin. Dort entwickelte sich auch ihre Vorliebe für schrille Outfits, die später, neben der markanten Stimme, zu ihrem Markenzeichen wurden.

Die ersten Gehversuche der Sängerin waren noch holprig und entsprachen nicht ihrem eigenen Stil. So tourte Cyndi Lauper mit zahlreichen Cover-Bands durch die Clubs von New York. Nach vielen kleineren Projekten fand Cyndi schließlich ihren eigenen Stil und wurde 1983 von „Epic“ unter Vertrag genommen. Im selben Jahr erschien ihr Erfolgsalbum „She´s So Unusual“, das sich weltweit 15 Millionen mal verkaufte. 1988 dreht die Sängerin dann ihren ersten Film „Vibes – Die übersinnliche Jagd nach der glühenden Pyramide“.

Nach dem Höhepunkt ihrer musikalischen Karriere in den 80ern ist Cyndi Lauper allerdings noch lange nicht am Ende ihres Steckbriefes. Zwar nimmt die Sängerin immer noch Alben auf und tourt durch die Welt, allerdings ist sie auch immer häufiger in Filmen, Fernsehproduktionen und am Broadway zu sehen. Mit ihrer „True Colors Fundation“ setzt sie sich für die Rechte Homosexueller ein. Gemeinsam mit Lady Gaga brachte sie 2010 die Lippenstift-Line „Viva Glam“ heraus, deren Einnahmen zu 100% an den True Colors Fund gehen und Aids/HIV betroffenen Menschen zugutekommen. Für ihr Theater-Musical "Kinky Boots" räumt sie bei den "Tony Awards 2013" ab. 

News zu Cyndi Lauper

28.08.2013 16:02
Stars

Harte Kritik von Cyndi Lauper

In einer australischen Radiosendung bezeichnete Cyndi Lauper den Auftritt von Miley Cyrus bei den “VMAs 2013“ als “vulgär.“ Und auch Robin Thickes Mutter hatte nur wenig Positives über das gesangsarme Duett mit ihrem Sohn...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars