Star Datenbank

Daniela Ruah

nm
Daniela Ruah
© FayesVision/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Daniela
  • Nachname Ruah
  • Geburtsdatum 2.12.1983
  • Geburtsort Boston
  • Land Portugal
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Daniela Ruah ist vor allem bekannt für ihre Rolle als Special Agent Kensi Blye in "NCIS: Los Angeles". Außerdem fällt die schöne Portugiesin durch ein ungewöhnliches Muttermal im Auge auf. Während ihr linkes Auge hellbraun ist, hat das rechte durch das Muttermal eine fast schwarze Färbung.

Obwohl sie Portugiesin ist, zeigt der Steckbrief von Daniela Ruah, dass sie in Boston geboren wurde. Ihr Vater war hier Assistenzarzt in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Als seine Ausbildung zu Ende war, zog die Familie zurück nach Portugal, wo sich Danielas Eltern nach kurzer Zeit scheiden ließen. Daniela war damals erst fünf Jahre alt.

In Portugal kam Daniela Ruah das erste Mal mit dem Showgeschäft in Kontakt. Im Alter von 16 hatte sie ihre erste Rolle als Sara in der portugiesischen Soap Opera „Jardins Proibidos“ (Verbotene Gärten). Als sie die Schule abgeschlossen hatte, zog sie nach London, wo sie an der „London Metropolitan University“ studierte. Für ihre Leistungen im Fach „Darstellende Künste“ bekam sie eine besondere Auszeichnung. Nach erfolgreichem Studium kehrte sie nach Portugal zurück. Ihre harte Arbeit machte sich schnell bezahlt: Sie gewann die portugiesische Version der Tanzshow „Let’s Dance“.

2007 verschlug es sie dann wieder in die Vereinigten Staaten. Um genauer zu sein: nach New York, wo sie am „Lee Strasberg Theatre and Film Institute“ studierte. Nach einigen kleineren Rollen schaffte sie den Durchbruch 2009, als sie für die Rolle der Kensi Blye in „NCIS-Los Angeles“ ausgewählt wurde. Seit Beginn dieses Spin-offs von „NCIS: Naval Criminal Investigative Service“ verleiht sie dem von Männern dominierten Team weiblichen Charme und zeigt gleichzeitig, dass Kensi Blye aus ordentlich hartem Holz geschnitzt ist.