Star Datenbank

David Bennent

kk
David Bennent
© WENN.com wenn5480750

Starprofil

  • Vorname David
  • Nachname Bennent
  • Geburtsdatum 9.9.1966
  • Geburtsort Lausanne
  • Land Schweiz
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der Schweizer Schauspieler David Bennent hat sich vor allem mit seiner Rolle als "Oskar Matzerath" in der Verfilmung des Romans "Die Blechtrommel” von 1979 einen Namen gemacht. Dank dieser Filmversion von Günter Grass' Klassiker wurde Bennent auf einen Schlag weltweit berühmt.

Geboren wurde David Bennent in Lausanne im Westen der Schweiz. Seine Eltern sind der Schauspieler Heinz Bennent und die Tänzerin Paulette Renou, die auch unter ihrem Künstlernamen Diane Mansart bekannt ist. Ein Talent für die darstellenden Künste scheint ihm also schon in die Wiege gelegt worden zu sein. Auch seine ältere Schwester Anne Bennent wurde später Schauspielerin. Das Geschwisterpaar verbrachte den ersten Abschnitt seines Lebens gemeinsam mit den Eltern auf der griechischen Insel Mykonos.

Damals war Davids Wachstumsstörung ein wahres Hindernis für ihn. Bennent ist kleinwüchsig und wurde in seinen ersten Schultagen so sehr gemobbt, dass seine Mutter ihn zunächst zu Hause unterrichtete. Kein Kinderarzt konnte ihm helfen, doch Bennent ließ sich nicht unterkriegen. Erst wollte er Jockey werden und sich so seine geringe Körpergröße zunutze machen, doch schließlich zog ihn etwas zum Theater. Regisseur Patrice Chereau wurde auf David Bennent aufmerksam, als dieser seine Schwester Anne beim Schauspielunterricht besuchte. Eine Schauspielschule besuchte Bennent laut Steckbrief allerdings nie. Er brachte sich alles Selbst bei und wurde von Vater und Schwester unterstützt.

Nachdem ihm „Die Blechtrommel” zu Weltruhm verholfen hatte, trat David Bennent 1984 erstmals am Pariser Theater auf. In Deutschland sah man ihn zum ersten Mal 1985 auf der „Schaubühne Berlin”. Später arbeitete er sowohl beim Pariser als auch beim Berliner Ensemble. Auch im Berliner Renaissance-Theater war er häufig zu sehen. Unvergessen blieb David Bennents Auftritt gemeinsam mit seinem Vater in „Endspiel” von Samuel Beckett, mit dem beide Jahre lang auf Tournee gingen. Wenn David Bennent nicht schauspielert, verbringt er seine Zeit immer noch gern auf Mykonos.

Biografien deiner Lieblingsstars