Star Datenbank

David Cook

nk
David Cook
© Nikki Nelson/WENN.com

Starprofil

  • Vorname David
  • Nachname Cook
  • Geburtsdatum 20.12.1982
  • Geburtsort Houston
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

David Cook ist der Gewinner der siebten Staffel von "American Idol" aus dem Jahr 2008. Der Musiker ist einem amerikanischen und kanadischen Publikum vor allem als Singer-Songwriter bekannt.

David Roland Cook wurde 1982 in Houston, Texas, geboren, wuchs jedoch in Blue Springs, Missouri, auf. Offenbar hatte er das Musizieren im Blut, denn bereits im zarten Alter von zwei Jahren klimperte er auf einer eigenen Gitarre herum. Die Musik zieht sich wie ein roter Leitfaden durch sein Leben: in der Schule sang er im Chor und war in diversen Musical-Produktionen wie „The Music Man“ und „West Side Story“ zu sehen. Sein Studium schloss er 2006 nach nur zwei Semestern mit einem Abschluss in Grafikdesign ab.

Seine musikalische Karriere startete er bereits zu High-School-Zeiten im Jahr 1999, als er mit einem Freund die Band „Axium“ gründete. Bis 2006 blieb er dieser Band als Frontmann und Gitarrist treu - vier Alben veröffentlichte er in dieser Zeit. 2006 brachte David Cook sein erstes Soloalbum „Analog Heart“ auf den Markt, die Website „Musicequalslife“ kürte das Album zur viertbesten Veröffentlichung des Jahres. Den Durchbruch konnte sich der Musiker im Jahr 2008 auf den Steckbrief schreiben, als er die Castingshow „American Idol“ als Gewinner verlassen konnte.

Die erste Single des Musikers „The Time of My Life“ schlug bei iTunes ein wie eine Bombe. In den „Billboard Hot 100“ belegte er in der ersten Woche nach dem Finale ganze elf Lieder zwischen den Plätzen drei und 99.