Star Datenbank

David Pfeffer

rr
David Pfeffer
© Rolf Vennenbernd picture alliance dpa

Starprofil

  • Vorname David
  • Nachname Pfeffer
  • Geburtsdatum 11.4.1982
  • Geburtsort Herten, Deutschland
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Er setzte sich gegen Tausende Gegenkandidaten durch und gewann die zweite Staffel der Vox-Sendung "X-Factor": Der Polizeibeamte David Pfeffer startet nach seinem Sieg in ein neues Leben als Sänger.

Unauffällig, geradlinig und bodenständig: So lässt sich David Pfeffers Leben vor seiner Teilnahme an der Casting-Show "X-Factor" bei Vox beschreiben: Er wächst mit zwei Geschwistern in Duisburg auf, hat bis heute ein sehr gutes Verhältnis zu seiner Familie. David Pfeffer arbeitet als Polizeivollzugsbeamter im mittleren Dienst, studiert nebenher Polizeiwissenschaften, bevor er sich bei "X-Factor" bewirbt. Er singt schon immer gern, spielt Gitarre, seit er 13 ist, ist Mitglied der Schulband und hat schon vor der Karriere im Fernsehen jahrelang eine eigene Band namens Inpaticula.

Bei "X-Factor" hatte sich der Sänger in der Kategorie Solosänger ab 25 Jahren beworben und kämpfte gemeinsam mit Mentor und Jurymitglied Till Brönner um den Titel. Im Dezember 2011 gewinnt er die zweite Staffel der Castingshow, er setzt sich im Finale gegen Raffaela Wais durch. David Pfeffer wird damit auf einen Schlag vom Polizeibeamten zum Sänger. Beurlaubt vom Polizeidienst war er schon während der Dreharbeiten und Liveshows. Im Finale singt er seinen ersten Hit "I'm Here", einen Tag danach wird er veröffentlicht. Wenige Tage später erscheint auch sein erstes Solo-Album "I Mind".