Star Datenbank

Deadmau5

pk
Deadmau5
© Dominic Chan/WENN.com

Starprofil

  • Nachname Deadmau5
  • Geburtsdatum 5.1.1981
  • Geburtsort Ontario, Niagara Falls (Ontario)
  • Land Kanada
  • Sternzeichen Steinbock
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Nein, da hat sich kein Tippfehler eingeschlichen. Deadmau5 spricht sich tatsächlich "dead mouse" und ist der Künstlername von Joel Thomas Zimmerman, einem kanadischen DJ und Musikproduzenten. Er ist in zahlreichen Unterkategorien von House heimisch und agiert unter seinem eigenen Label "mau5trap".

Bei Live-Auftritten erkennt man DJ Deadmau5 an seinem Markenzeichen, dem überdimensionalen Mäusekopf. Er hat ihn selbst mit einem 3D-Programm entworfen und trägt ihn in den verschiedensten Ausfertigungen bei all seinen Shows. Dieser ungewöhnliche Kopfschmuck und auch sein Künstlername Deadmau5 rühren von einem ganz bestimmten Ereignis aus Zimmermans Vergangenheit. Eines Tages nahm er einen seltsamen Geruch aus seinem Computer wahr. Als er nachsah, fand er das Skelett einer Maus. Damit hatte er bei seinen Freunden den Spitznamen „dead mouse“ weg. In seinem Künstlernamen steht die 5 für das S.

Deadmau5 legte schon früh den Grundstein für seine Karriere. Zunächst arbeitete er in einem Computerfachgeschäft und anschließend als Co-Produzent eines Radiosenders. Mit 22 Jahren stieg er bei einer Firma in Toronto als Softwareentwickler ein. Sein Debüt im Musikgeschäft feierte er 2005 mit den Songs „Not Exactly“ und „Faxing Berlin“. Mit einiger Verzögerung fanden beide Songs zwei Jahre später den Weg in die Charts. „Not Exactly“ zum Beispiel landete 2007 in den Deutschen Dance Charts auf Platz 37.

So richtig Eindruck macht der Steckbrief von Deadmau5, als er 2008 zusammen mit Billy Newton-Davis den kanadischen „Juno Award“ für den besten Dance-Track des Jahres gewinnt. Auch viele Online Musikportale und einschlägige Zeitschriften ehrten Deadmau5 mit Auszeichnungen. Bei der „Winter Music Conference“ 2010 räumte er den Preis als bester amerikanischer DJ ab und sein Titel „Ghosts N Stuff“ wurde zum besten Electro-Track gekürt. Außerdem kann Deadmau5 drei „International Dance Music Awards“ und fünf „Beatport Music Awards“ sein Eigen nennen.

News zu Deadmau5

17.06.2014 11:06
"Sunrise Avenue"-Frontmann Samu Haber:

Verrückter Auftritt mit David Hasselhoff

Samu Haber durfte jetzt mit einer echten Legende auftreten: Der "Sunrise Avenue"-Sänger stand am Wochenende gemeinsam mit David Hasselhoff auf der Bühne – und scheint nun ein riesiger Fan des "Looking for Freedom"-Interpre...

Mehr lesen

09.08.2013 13:40
Stars

Twitter-Shitstorm für Kritiker deadmau5

Lady Gaga sorgt mit ihrem neuen Kunstclip ordentlich für Fuore: Bei Twitter lästerte Musikproduzent Deadmau5 offen über das Video. Er hat die Rechnung aber offenbar ohne Gagas Fans gemacht, die “kleinen Monster“ fahren jet...

Mehr lesen