Star Datenbank

Dieter Pfaff

fs
Dieter Pfaff 2012 dpa 37908682.jpg
© Dieter Pfaff 2012 dpa 37908682.jpg

Starprofil

  • Vorname Dieter
  • Nachname Pfaff
  • Geburtsdatum 2.10.1947
  • Geburtsort Dortmund
  • Land Deutschland
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor Dieter Pfaff war ein Urgestein der deutschen Fernsehlandschaft. Mit sympathischen Charakterrollen in "Der Dicke", "Bloch" und "Sperling" eroberte er die Herzen der Zuschauer.

Dieter Pfaff kam kurz nach Kriegsende in Dortmund zur Welt, wo er als Sohn eines Polizisten aufwuchs. Als Kind schien alles auf eine spätere Karriere als Sänger hinzudeuten, denn der kleine Dieter performte seine heiß geliebten Schlager sogar vor Publikum im Friseur- und Krämerladen seiner Nachbarschaft. Am „Aufbau- und Ernst-Barlach-Gymnasium“ in Unna machte Dieter Pfaff sein Abitur. Dort legten sich bereits die Weihen für seinen späteren Steckbrief: Seine Ehefrau Eva Maria Emminger lernte er schon zu Schulzeiten kennen und auch seine Liebe zur Schauspielerei entflammte zu dieser Zeit im Theaterkurs.

Doch bevor Dieter Pfaff Schauspieler werden würde, nahm er ein Lehramtsstudium mit den Fächern Germanistik und Geschichte auf. Dieses brach er jedoch zugunsten eines Jobs am „Theater Dortmund“ ab, wo der damals 22-jährige als Regieassistent anfing. Er schrieb auch Drehbücher und führte bei eigenen Stücken in diversen Schauspielhäusern Regie.

Anfang der 80er Jahre bekam Dieter Pfaff eine Stelle als Professor für Schauspiel an der „Universität für Musik und darstellende Kunst Graz“. In den sieben Jahren, in denen Dieter Pfaff den Beruf des Schauspielers lehrte, nahm er erste TV-Rollen entgegen, bevor er sich gänzlich dem Fernsehen verpflichtete. Fortan wurde er als Charakterdarsteller von Serien wie „Der Fahnder“ bekannt.

Dieter Pfaff war an der Entwicklung der meisten seiner Rollen maßgeblich beteiligt. Unter anderem spielte Dieter Pfaff in „Bruder Esel“ einen verliebten Mönch, in „Sperling“ einen Polizeikommissar und in „Bloch“ einen Psychotherapeuten – ein Beruf, den er ebenfalls einmal in Betracht gezogen hatte. In der Serie „Der Dicke“ spielte Dieter Pfaff einen Rechtsanwalt, der benachteiligten Menschen half. Nach einer schweren Lungenkrebserkrankung erlag Dieter Pfaff am 5. März 2013 seinem Leiden. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.