Star Datenbank

Dirk Nowitzki

am

Starprofil

  • Vorname Dirk
  • Nachname Nowitzki
  • Geburtsdatum 19.6.1978
  • Geburtsort Würzburg
  • Land Deutschland
  • Sternzeichen Zwillinge
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Mit einem Jahresgehalt von 14 Millionen Dollar lebt Basketballspieler Dirk Nowitzki auf großem Fuß. Die internationale Karriere begann für den 2,13 Meter großen Sportler 1998, bei einem Talentsichtungsspiel in den USA. Seither hat er seinem Verein, den Dallas Mavericks, zu vielen Siegen verholfen. Mehr über das Leben des "NBA Most Valuable Player 2007" erfahren Sie im Steckbrief.

Videos zu Dirk Nowitzki

Dirk Werner Nowitzki wurde 1978 in Würzburg geboren. Sein Vater ist Malermeister und spielte in jungen Jahren Handball. Seine Mutter Helga war in der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. Als Junge interessierte sich Dirk für Tennis und Basketball. Im Tennis brachte er es deutschlandweit auf Platz zwei seiner Altersklasse. Während seiner Schulzeit konzentrierte Dirk Nowitzki sich aufs Basketballspielen. Nach dem Abitur spielte er mit seinem Heimatverein DJK Würzburg in der Ersten Bundesliga. Als Mannschaftsstärkster wurde er von seinem Trainer Holger Geschwinder besonders gefördert.

1998 konnte sich Dirk Nowitzki  beim Talentsichtungsspiel „Nike Hoop Summit“ gegen die besten Highschool-Basketballer der USA durchsetzen. Er erhielt einen Profivertrag bei den NBA Dallas Mavericks. Die erste Saison verlief für den Basketballspieler im Vergleich zu den Auswahlspielen enttäuschend. In der Saison 2000/2001 besuchte er das Trainingslager seines ehemaligen Trainers Holger Geschwinder. Dort konnte er seine Leistungsfähigkeit deutlich steigern, sodass er 2001 zum besten Werfer der Dallas Mavericks und ins All-NBA-Team/III gewählt wurde. Seinen Verein brachte der Ausnahmespieler bis in die Play-Off-Runde.

Bei der Basketball-Europameisterschaft 2001 trat Dirk Nowitzki für die deutsche Nationalmannschaft an. Obwohl Deutschland im Halbfinale gegen Spanien ausschied, war er mit 29 Punkten pro Spiel der erfolgreichste Spieler der Veranstaltung. Kurz darauf wurde Dirk Nowitzki zu den NBA All Stars berufen. Neben dem „NBA Most Valuable Player Award“, den der Basketballspieler 2007 erhielt, gehört ein Platz im NBA All Stars Team zu den bedeutendsten Auszeichnungen, die ein Basketballspieler erhalten kann.

Nach einer Liebespleite findet Dirk auch sein Liebsglück: 2012 heiratet er seine Freundin Jessica Olsson, 2013 gibt das Paar bekannt, dass es Nachwuchs erwartet. Im Juli 2013 ist es dann so weit: Dirk Nowitzki ist Vater der kleinen Malaika.

News zu Dirk Nowitzki

28.07.2014 14:55
Kendall Jenner nach Harry Styles:

Heißer Flirt mit Basketball-Star

Ist Kendall Jenner derzeit etwa in Flirtlaune? Die Kardashian-Schwester wurde nun in Los Angeles beim Dinner mit NBA-Star Chandler Parsons gesehen – und flirtete offenbar was das Zeug hält. Bahnt sich nach Harry Styles etw...

Mehr lesen