Star Datenbank

DMX

po
DMX
© WENN.com

Starprofil

  • Nachname DMX
  • Geburtsdatum 18.12.1970
  • Geburtsort Mount Vernon
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

DMX ist aus der US-amerikanischen Hip-Hop-Szene nicht mehr wegzudenken. Doch der Rapper überzeugt nicht nur am Mikro, sondern auch als Schauspieler vor der Kamera in Filmen wie "Romeo Must Die" oder "Born 2 Die".

Der 1970 in Baltimore, Maryland geborene Earl Simmons, besser bekannt unter dem Pseudonym DMX, verbrachte seine Kindheit im Bundesstaat New York. Als Sohn einer Zeugin Jehovas wurde er im strengen Glauben erzogen und unter ärmlichen Verhältnissen. In seiner Jugend besuchte der spätere Rapper die gleiche Schule wie seine Musiker-Kollegen Jay-Z und Busta Rhymes. Bei seiner Debüt-Single nannte sich der Musiker noch „Devine Master of the Unknown“.

Das Debütalbum veröffentlichte Earl Simmons schließlich 1998 unter dem Namen DMX, was so viel wie „Dark Man X“ bedeutet. Das Album stieg binnen weniger Wochen auf Platz eins der „Billboard Charts“. Auch seine folgenden vier Alben konnten an den Erfolg des Debütalbums anknüpfen. 2003 kündigte DMX schließlich sein Karriereende an und veröffentlichte noch im selben Jahr seine Autobiografie „E.A.R.L: The Autobiography of DMX“. 2006 folgte das Comeback des Rappers mit dem Album „Year of the Dog...Again“. Im gleichen Jahr produzierte der Rapper seine eigene Show namens „Soul Of A Man“.

Neben seiner Musikerkarriere war DMX bereits in zahlreichen Filmen wie „Exit Wounds“, „Romeo Must Die“ und „Lost Hour - Countdown zur Hölle“ als Schauspieler zu sehen. 2011 musste er für sieben Monate ins Gefängnis. Sein Privatleben ist ebenso turbulent wie seine Karriere: So war er zwischen 1999 und 2010 mit Tashera verheiratet, mit der er insgesamt vier Kinder hat. Neben der Ehe hatte der Schauspieler zahlreiche Affären, aus denen zwei uneheliche Kinder hervorgingen.

Biografien deiner Lieblingsstars