Star Datenbank

Eloise Mumford

sk
Eloise Mumford
© Nikki Nelson/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Eloise
  • Nachname Mumford
  • Geburtsdatum 24.9.1986
  • Geburtsort Olympia
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

In den USA ist Eloise Mumford bereits durch mehrere Auftritte in Serien bekannt. Hierzulande wird man auf die schöne Schauspielerin erst aufmerksam, nachdem sie für eine Nebenrolle in der Bestsellerverfilmung "Shades of Grey" bestätigt wird.

Nach einem Studium an der "Atlantic Theatre Company" konzentriert sich Eloise Mumford verstärkt auf ihre Karriere als Schauspielerin und gibt ihr Debüt 2008 in der US-Serie "Crash". Ein Jahr später kann die schöne Blondine sowohl ihren ersten Film als auch für zwei weitere Serien in ihrem Steckbrief verzeichnen: So dreht Eloise im einem "Some Boys Don't Leave" und spielt in "Law & Order: Special Victims Unit" und "Mercy" mit.

Durch ihre Rollen in den Serien "Lone Star" und "The River" schafft Eloise Mumford ihren endgültigen Durchbruch als Schauspielerin und dreht einige Zeit später neben Miley Cyrus die Komödie "So Undercover". Nach diesem Streifen ergattert Mumford ihre erste Hauptrolle in dem ABC-Drama "Reckless" und steht im selben Jahr für "In the Blood" und "Not Safe for Work" vor der Kamera.

International bekannt wird Eloise Mumford allerdings erst durch die Nebenrolle der "Kate Kavanagh" in der Verfilmung des Bestsellerromans "Shades of Grey", für die sie im November 2013 bestätigt wird. In dem Erotikfilm spielt sie die beste Freundin von "Anastasia Steele", gespielt von Dakota Johnson.

News zu Eloise Mumford

Biografien deiner Lieblingsstars