Star Datenbank

Feist

fs
Feist
© WENN.com

Starprofil

  • Vorname Feist
  • Geburtsdatum 13.2.1976
  • Geburtsort Amherst
  • Land Kanada
  • Sternzeichen Wassermann
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Die kanadische Pop-Sängerin und Gitarristin Leslie Feist tritt entweder unter dem Namen "Feist" oder unter "Bitch Lap Lap" auf. Die junge Künstlerin hat bereits mehrere Alben veröffentlicht sowie mit einigen Kooperationen und Gastauftritten beeindruckt.

Begonnen hat für Leslie alles mit einer Schüler-Punkrockband. Der wurde nach dem Gewinn eines lokalen Talent-Wettbewerbs eine besondere Ehre zuteil: sie durfte als Vorband der legendären „Ramones“ auftreten. Daraus – oder aus dem folgenden WG-Leben - scheint die Musikerin jede Menge Motivation gezogen zu haben.

Im Jahr 2000 zog Feist mit der Sängerin „Peaches“ zusammen und lieferte auf deren Album „The Teaches of Peaches“ eine Gasteinlage unter dem Pseudonym „Bitch Lap Lap“. Zwei Jahre später dann gab es eine Zusammenarbeit, die sogar einen Preis einheimste: das Album „You Forgot It in People“ von Feist und Broken Social Scene gewann den „Juno Award“ als „Bestes alternatives Album des Jahres“.

Nach dem vielbeachteten Soloalbum „Let It Die“, das ebenfalls Preise gewann und aus dem zwei Songs in die britischen Charts kletterten, konnte sie weitere Gastauftritte auf den Alben angesagter Musiker in ihrem Steckbrief verzeichnen. Darunter "Mocky" (ein langjähriger Freund der Kanadierin), die "Kings of Convenience" und "Hypnolove". Bekannt wurde Feist auch durch zwei ihrer Songs, die bei Werbespots von "Apple" und "Lacoste" eingesetzt wurden. 2008 war die Pop-Künstlerin für vier Kategorien der „Grammy Awards“ nominiert, gewann allerdings keinen der begehrten Preise. 2011 veröffentlichte die kanadische Sängerin schließlich mit „Metals“ ihr viertes Studioalbum.

News zu Feist