Star Datenbank

Felicity Jones

Starprofil

  • Vorname Felicity
  • Nachname Jones
  • Geburtsdatum 17.10.1983
  • Geburtsort Birmingham
  • Land Großbritannien
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Schon früh entdeckt ihre Familie, dass Felicity Jones die geborene Schauspielerin ist. Nach unzähligen Film- und Fernsehprojekten schafft sie es mit ihrer Rolle in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" im Jahr 2015 bis zu den "Oscars".

Nach der Scheidung ihrer Eltern wächst Felicity Jones mit ihrem Bruder bei ihrer Mutter in einem Vorort von Birmingham auf. Zu ihrer Familie hat sie trotz der Trennung ein sehr enges Verhältnis. Bevor sie als Schauspielerin aktiv wird, besucht die Britin zwei verschiedene reine Mädchenschulen.

Ihr Onkel Michael Hadley ermutigt Felicity Jones, es als Schauspielerin zu versuchen, ihre Mutter unterstützt das Vorhaben und fördert das Talent ihrer damals elfjährigen Tochter. Felicity ergattert eine Rolle in der ersten Staffel der britischen Serie "The Worst Witch", bekommt während der Dreharbeiten aber solches Heimweh, dass sie das Handtuch wirft und zurück nach Hause geht. Als sie 17 Jahre alt ist, fasst sich Felicity Jones erneut ein Herz und zieht allein nach Richmond, um an einem TV-Projekt zu arbeiten. Sie wird in dieser Zeit von einem Hauslehrer unterrichtet. Nach ihrem Abitur nimmt sich die Schauspielerin eine Auszeit, um sich auf die BBC-Show "Serveants" zu konzentrieren. Das Nachwuchstalent kann eine ganze Reihe weiterer Jobs beim Film, Fernsehen und im Radio auf seinem Steckbrief verzeichnen.

Ihr Part in der Romanze "Like Crazy" stellt Felicity Jones gleich vor mehrere Herausforderungen: Sie muss sich selbst um ihre Haare und ihr Make-up kümmern und auch noch die Dialoge improvisieren. Für ihre Darbietung wird sie mit Awards geradezu überhäuft. Noch begeisterter sind die Kritiker von ihrer Performance in "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Neben Stephen Hawking-Darsteller Eddie Redmayne verkörpert sie dessen Frau Jane. Beide Hauptdarsteller erspielen sich Nominierungen für die wichtigsten Filmpreise der Welt, darunter die " Oscars 2015 ". Während Eddie Redmayne in seiner Kategorie allerdings erfolgreich war, ging Felicity Jones leer aus.

News zu Felicity Jones

21.01.2016 12:18
"Star Wars 8" ohne Harrison Ford:

Verschobener Kinostart macht Fans wütend

Eigentlich sollte "Star Wars 8" bereits im Mai 2017 in die Kinos kommen, doch der Start wurde nun verschoben. An Harrison Ford kann das normalerweise nicht liegen, aber woran sonst? Die Fans reagieren jedenfalls mit Wut un...

Mehr lesen