Star Datenbank

Fernando Torres

nm
Ferndando Torres
© dpa

Starprofil

  • Vorname Fernando
  • Nachname Torres
  • Geburtsdatum 20.3.1984
  • Geburtsort Spanien, Madrid
  • Sternzeichen Fische

Kurzbiografie

Fernando Torres ist einer der heißesten Stars, die der europäische Fußball zu bieten hat. Dabei sieht der Fußballspieler nicht nur wahnsinnig gut aus, er spielt auch Weltklasse-Fußball. Schon mit 15 Jahren startet der Jungstar bei Atletico Madrid durch und macht 2008 die spanische Nationalmannschaft durch seinen Siegtreffer gegen Deutschland zum Europameister.

Fernando Torres ist erst 15 Jahre alt, als er seinen ersten Profivertrag bei Atletico Madrid unterschreibt. Der Steckbrief des Fußballspielers liest sich daraufhin wie ein Märchen. Als Stürmer führt er seinen Club in nur einer Saison aus der zweiten Liga in die Primera División, wird mit nur 17 Jahren jüngster Erstliga-Spieler des Vereins und schon zwei Jahre später zum Kapitän der Mannschaft gewählt. Daneben ist der Fußballspieler im Jahr 2002 bereits zweifacher Europameister mit der spanischen Jugend-Nationalmannschaft.

Schnell werden die europäischen Top-Clubs auf das Ausnahmetalent aufmerksam. 2011 wechselt der spanische Fußballer vom FC Liverpool für die Rekordsumme von umgerechnet rund 58 Millionen Euro zum englischen Verein FC Chelsea. Die Investition lohnt sich: 2012 führt der Angreifer Torres seine Mannschaft ins UEFA Champions League-Finale, das Chelsea im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern München gewinnt.

2008 wird Fernando Torres zum spanischen Nationalhelden, als er im Endspiel der EM gegen Deutschland das entscheidende 0:1-Siegtor schießt und Spanien zum Europameister macht. Seinen Triumph kann der Fußballspieler bei der EM 2012 wiederholen. Mit drei Toren im Finale schießt Torres die spanische Nationalmannschaft zum zweiten Mal zum Europameistertitel und macht sich als Torschützenkönig unsterblich.

Doch Fernando Torres macht nicht nur auf dem Fußballplatz eine gute Figur. Der sexy Fußball-Star mit dem Babyface, das ihm den Spitznamen El Nino (das Kind) beschert, zeigt sein schauspielerisches Talent, zur Freude seiner zahlreichen weiblichen Fans, schon mal in kleinen Film-Nebenrollen oder Musikvideos. Privat lebt der begehrte Sportler allerdings zurückgezogen und genießt das Familienleben mit seiner Frau, mit der er seit 2009 verheiratet ist, und seinen beiden Kindern.

News zu Fernando Torres

18.06.2014 11:45
"WM 2014"-Spieler Fernando Torres:

"Wir wollen drei Punkte"

Nach der desaströsen Auftaktniederlage gegen die Niederlande steht Spanien bei der "WM 2014" mit dem Rücken zur Wand. Für Stürmer Fernando Torres gibt es daher nur ein Ziel für das zweite Gruppenspiel: drei Punkte.

Mehr lesen