Star Datenbank

Frank Oehler

cb
Frank Oehler
© dpa

Starprofil

  • Vorname Frank
  • Nachname Oehler
  • Geburtsdatum 9.5.1964
  • Geburtsort Mussenhausen, Deutschland
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Stier
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Während Frank Oehler schon in zahlreichen Restaurants seine Gäste mit Kochkreationen verwöhnt hat, ist er deutschlandweit erst durch die Sendung "Die Kochprofis" bekannt geworden. Im Juni 2009 hatte er seinen ersten TV-Auftritt.

Im Alter von 16 Jahren beginnt Frank Oehler im Restaurant "Adler Rummeltshause" seine Ausbildung zum Koch. Diese schließt er später mit Auszeichnung ab. Nach zahlreichen Jobs als stellvertretender Küchenchef entschließt sich der spätere TV-Koch zur Selbstständigkeit. Zwischen 1995 und 2003 betreibt er das Restaurant "d'Rescht", dass 2000 sogar einen Michelin-Stern erhält und vom Restaurantführer "Gault-Millau" 17 Punkte bekommt. 2004 geht Oehler als Küchendirektor zum "Grand Hotel Las Dunas Beach Resort & Spa" in Marbella.

Ein Jahr später wird Frank Oehler Küchendirektor im "Erbprinz", das 2006 einen Michelin-Stern bekommt sowie 16 Punkte im "Gault Millau". Zwar wird der Michelin-Stern 2007 wieder aberkannt, doch der Bekanntheit tut dies keinen Abbruch. So werden seine Menüs in dem Film "Eden" mit Charlotte Roche und Josef Ostendorf gezeigt, da der Streifen auch im "Erbprinz" gedreht wird. 2008 macht sich der TV-Koch noch ein weiteres Mal selbstständig. Für die "Speisemeisterei" im Schloss Hohenheim bekommt er nur drei Monate nach der Eröffnung 15 Punkte im "Gault Millau".

Obwohl Frank Oehler schon zahlreiche Restaurant-Erfahrungen auf seinem Steckbrief geschrieben hat, wird er deutschlandweit erst durch die Sendung "Die Kochprofis" bekannt. Dort greift er bis 2010 mit Mike Süsser und Andi Schweiger Problem-Restaurants unter die Arme. 2010 wird Süsser von Ole Plogstedt ersetzt.

Biografien deiner Lieblingsstars