Star Datenbank

Hans Matheson

sk
Biografie: Hans Matheson
© Warner Bros.

Starprofil

  • Vorname Hans
  • Nachname Matheson
  • Geburtsdatum 7.8.1975
  • Geburtsort Stornoway
  • Land United Kingdom
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Bereits als Kind kann Hans Matheson einen Blick in die Welt des Showbusiness werfen: Nach der Ausbildung an einer Schule für Schauspielkunst zieht es den Schauspieler zunächst zum Theater, bevor er sich in der Filmbranche einen Namen macht.

In einem Wohnwagen kommt Hans Matheson am 7. August 1975 im schottischen Stornoway auf die Welt. Danach verschlägt es ihn und seine Familie nach Canterbury in Südostengland. In seiner Kindheit verbringt Hans Matheson viel Zeit auf Festivals und Konzerten und lernt dadurch das Showbusiness bereits besser kennen. Durch seinen Vater, der selbst als Musiker tätig ist und durch das Land tourt, erfährt er mehr von der Branche.

In der Schule kommt Hans Matheson wegen seiner schüchternen und introvertierten Art nicht voran, daher bricht er die Schulausbildung ab. Dank seiner Mutter besucht er daraufhin die "Avondalle Hall" in Clapham, eine Schule, die sich auf Schauspiel spezialisiert hat. Die ersten Auftritte als Schauspieler kann Hans auf seinem Steckbrief verbuchen, als er am "Royal Court Theatre" an kleineren Projekten mitarbeitet.

Nachdem der Schauspieler in der TV-Serie "The Bill" im Jahr 1984 zu sehen ist, schafft Hans Matheson seinen Durchbruch in dem Drama "Les Misérables". Darauf folgen zahlreiche Engagements, wie beispielsweise in "Die Nebel von Avalon", "Doktor Schiwago", "Nero – Die dunkle Seite der Macht" und "Sherlock Holmes". Für die beliebte TV-Serie "Die Tudors" schlüpft er in die Rolle des Erzbischofs Thomas Cranmer. 2014 spielt er in dem Film "300: Rise of an Empire" an der Seite von Eva Green und Sullivan Stapleton.

Biografien deiner Lieblingsstars