Star Datenbank

Helena Bonham Carter

jb

Starprofil

  • Vorname Helena
  • Nachname Bonham Carter
  • Geburtsdatum 26.5.1966
  • Geburtsort Golders Green
  • Land England
  • Sternzeichen Zwillinge
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Die britische Schauspielerin Helena Bonham Carter ist ein wahres Multitalent. Sie überzeugt nicht nur in ihren zahlreichen und außergewöhnlichen Rollen, sondern zeigt ihr Können auch als Designerin, Model und Musicaldarstellerin: aktuell in der Adaption von "Les Misérables".

Helena Bonham Carter kommt aus einer sehr einflussreichen Politikerfamilie. Ihr Großvater war ein angesehener politischer Redner und Mitglied im „House of Lords“. Ihr Urgroßvater Herbert Henry Asquith war Anfang des 20. Jahrhunderts sogar britischer Premierminister. Aber auch Schöngeister finden sich im Stammbaum der Familie Carter: So zählen zur Verwandtschaft der Schauspielerin die französische Philanthropin Liliane de Rothschild und der Schriftsteller David Pryce-Jones.

Nach ihrer elitären Ausbildung an einer Privatschule wurde Helena Bonham Carter die Aufnahme am „King´s College“ in Cambridge verweigert, da die Schulbehörde fürchtete, sie werde ihr Studium zugunsten ihrer Schauspielkarriere abbrechen. Ihre erste größere Rolle bekam Carter in der Fernsehproduktion „Es geschah am See“. Der Durchbruch gelang ihr dann mit der Rolle als Lucy Honeychurch in „Zimmer mit Aussicht“. Da die Schauspielerin zu Beginn ihrer Karriere hauptsächlich Figuren des frühen 20. Jahrhunderts verkörperte, wurde sie schnell auf diese Rollen festgelegt. Sie konnte sich später aber auch in anderen Rollen in Filmen wie „Fight Club“, „Big Fish“ oder in den Harry Potter-Verfilmungen als Bellatrix Lestrange beweisen.

Auf ihrem Steckbrief erwies sich die Zusammenarbeit mit dem Regisseur Tim Burton als besonders fruchtbar. Die Schauspielerin ist seit 2001 mit Burton liiert, sie haben zwei gemeinsame Kinder. Das Paar drehte zahlreiche Filme wie „Charlie und die Schokoladenfabrik“, die Musicaladaption „Sweeney Todd“, eine Neuverfilmung des Klassikers „Alice im Wunderland“ und das Remake der TV-Serie „Dark Shadows“ zusammen. Für ihre Leistungen in „Sweeney Todd“ erhielt Helena Bonham Carter den „Empire Award“ als beste Schauspielerin. Nebenbei gründete Carter mit der Designerin Samantha Sage ihre eigene Modelinie „The Pantaloonies“, die sich am viktorianischen Stil orientiert.

News zu Helena Bonham Carter

11.07.2014 10:49
"The Big Bang Theory"-Star Jim Parsons:

Chance auf "Emmy 2014"

Die Fans von Jim Parsons müssen ihrem "The Big Bang Theory"-Liebling bald ganz fest die Daumen drücken: "Sheldon Cooper" kann auf einen "Emmy 2014" hoffen. Und auch andere Stars aus der Comedy-Serie dürfen sich über eine N...

Mehr lesen

01.07.2014 17:33
Benedict Cumberbatch schwänzt Party:

Geheimniskrämerei um neue Freundin

Premierminister David Cameron lud am Montagabend eine illustre Versammlung aus Stars wie Benedict Cumberbatch ins elegante Regierungsviertel Londons ein. Doch statt sich für die Presse schick zu machen, schwänzte der "Sher...

Mehr lesen

30.06.2014 18:26
"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch:

Party mit Harrison Ford und neuer Freundin?

Heute Abend findet in London eine Party statt, zu der sich wohl viele Film-Fans eine Einladung wünschen: "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch, Harrison Ford und Emma Watson stehen angeblich auf der Gästeliste.

Mehr lesen

22.06.2014 09:58
"Harry Potter"-Reunion in Freizeitpark:

"Winkelgasse" feiert in Florida Premiere

Nach dem letzten Film von "Harry Potter" können die Fans nun das Leben von Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Co. nachträumen. Im "Universal Studios Florida"-Park wurde die "Winkelgasse" wieder zu neuem Leben...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars