Star Datenbank

Helena Christensen

tw
Helena Christensen
© Britta Petersen_dpa

Starprofil

  • Vorname Helena
  • Nachname Christensen
  • Geburtsdatum 25.12.1968
  • Geburtsort Kopenhagen, Dänemark
  • Land Dänemark
  • Sternzeichen Steinbock
  • Haarfarbe brünett
  • Augenfarbe blau-grün
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Viele erinnern sich noch an die hübsche Frau, die sich 1990 im Videoclip zu Chris Isaacs Ballade "Wicked Game" sinnlich in der Sonne räkelte. Mit diesem Auftritt wurde Helena Christensen weltberühmt. Das dänische Fotomodell gehörte zu den populärsten Models der 1980er und 1990er Jahre. Nach dem Ende als Laufsteg-Karriere erweiterte sich ihr Steckbrief als Schauspielerin, Verlegerin, Designerin und Fotografin.

Die Tochter dänisch-peruanischer Eltern wuchs in Dänemark auf und ging 1986 als Fotomodel nach Paris. Mit ihrem ersten Shooting für die Zeitschrift "Elle" wurde Helena Christensen zur "Miss Dänemark" gewählt und vertrat ihr Land bei der Wahl zur Miss Universe 1986. Danach startete ihre Model-Karriere mit Fotostrecken für die "Vogue" und für Designer wie Gianni Versace und Karl Lagerfeld.

Besonders ihr markantes Gesicht und ihre langen Beine machten Helena Christensen zwischen 1986 und 1999 zu einem begehrten Fotomodell. Großen Ruhm erntete sie als Model für die Reizwäsche-Kollektion für Victoria's Secret, für deren Katalog sie sich jedes Jahr von 1990 bis 1999 ablichten ließ.

Nach dem aufsehenerregenden Auftritt im Videoclip von Chris Isaak betätigte sich Helena Christensen auch als Schauspielerin wie in der Komödie "Inferno" (1992) und im Drama "Allegra" (2005). 1994 hatte sie einen Gastauftritt in Robert Altmans Film "Prêt-à-Porter", einer Parodie auf die Pariser Modeszene.

Nach ihrer aktiven Karriere als Fotomodell gründete sie das Modemagazin "Nylon". Außerdem arbeitet sie als Fotografin und Designerin für ihr eigenes Modelabel, führt ein Antiquitätengeschäft in New York und engagiert sich im Kampf gegen den Brustkrebs.

Helena Christensen war von 1991 bis 1994 mit Michael Hutchence zusammen, dem verstorbenen Sänger der Rockband INXS. Mit dem Schauspieler Norman Reedus war sie von 1999 bis 2003 verheiratet und hat einen Sohn. Seit 2008 ist das ehemalige Fotomodel mit Paul Banks liiert, dem zehn Jahre jüngeren Sänger der Indie-Rockband Interpol.

News zu Helena Christensen

31.12.2015 09:17
"The Walking Dead"-Star Norman Reedus:

Was läuft da wirklich mit Diane Kruger?

Während einer kurzen "The Walking Dead"-Drehpause soll Norman Reedus Gerüchten zufolge eine Affäre mit Diane Krueger gestartet haben. Das Brisante: Die Schauspielerin ist in einer Beziehung mit Joshua Jackson – und will es...

Mehr lesen

08.06.2015 11:47
"The Walking Dead" vor Staffel 6:

Norman Reedus ein Frauenheld?

"The Walking Dead" wird auch in Staffel 6 auf das Charisma eines seiner Stars vertrauen können: Norman Reedus gilt als lässiger Typ, mit dem die Jungs jederzeit ein Bier trinken würden und den die Mädels anhimmeln. Im wahr...

Mehr lesen

20.05.2015 10:11
"The Walking Dead"-Star Norman Reedus

Sohn Mingus will nicht berühmt sein

"The Walking Dead"-Star Norman Reedus hat einen Sohn, der nicht ganz dem Klischee entspricht. Anstatt tapfer und möglichst früh in die Fußstapfen seines berühmten Vaters zu treten, will Mingus nichts dergleichen. Selbst ei...

Mehr lesen

17.11.2014 15:32
"The Walking Dead"-Star Norman Reedus:

Seine Mutter will Carol und Daryl verkuppeln

Nicht nur Fans von "The Walking Dead" wollen Carol und Daryl als Paar sehen: Sogar seine Mutter versucht, Norman Reedus im wahren Leben mit Kollegin Melissa McBride zu verkuppeln.

Mehr lesen