Star Datenbank

Isa Jank

cb
Biografie: Isa Jank
Biografie: Isa Jank © dpa

Starprofil

  • Vorname Isa
  • Nachname Jank
  • Geburtsdatum 16.8.1952
  • Geburtsort Straupitz
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Dass Isa Jank ins "Promi Big Brother 2016"-Haus zieht, war sicherlich für viele ihrer Fans überraschend. Immerhin gehört die Schauspielerin zu Deutschlands Filmelite und muss sich erstmals vor laufenden Kameras mit Reality-TV-Stars messen.

Am 16. August 1952 wird Isa Jank im beschaulichen Straupitz geboren. In jungen Jahren schlägt die brünette Beauty aus ihrem Aussehen Kapital und wird Model. Doch auf dem Laufsteg hält es sie nicht lange – genauso wenig wie in Deutschland. Anfang der 1980er Jahre wandert sie in die USA aus, wo sie eine Ausbildung als Schauspielerin in New York und Los Angeles beginnt.

Kurze Zeit später kann sie schon ihre ersten Engagements im beruflichen Steckbrief verzeichnen: In "Cheers", "Airwolf" sowie "Wahre Männer" kann Isa Jank echte Hollywood-Luft schnuppern. Karriere will die Schauspielerin aber nicht in der Ferne machen, und so kehrt sie 1992 nach Deutschland zurück. In ihrer Rolle der Dr. Nadja Bredow in der Serie "Praxis Bülowbogen" und später als Clarissa Gräfin von Anstetten in "Verbotene Liebe" kann sich Isa Jank aber auch in der Heimat schnell einen Namen machen.

Es folgen Auftritte in den TV-Produktionen "SOKO 5113", "In aller Freundschaft" oder meine "Meine wunderbare Familie”. Zuletzt ist Isa Jank 2014 in der Vorabend-Krimiserie "Heiter bis tödlich: Monaco 11" zu sehen. Zwei Jahre zieht sich die Schauspielerin ein wenig aus dem Rampenlicht zurück, bis sie am 2. September 2016 ihr großes Show-Comeback feiert. Nicht in einer Serie, nicht in einem Film, sondern bei "Promi Big Brother 2016". In Deutschlands härtester Herberge sorgt sie auch gleich für Verwunderung: Unter die Dusche geht Isa Jank nämlich nur in einem Regenmantel.

News zu Isa Jank