Star Datenbank

Jacki Weaver

ks
Jacki Weaver
© Wenn.com/ FayesVision

Starprofil

  • Vorname Jacki
  • Nachname Weaver
  • Geburtsdatum 25.5.1947
  • Geburtsort Sydney
  • Land Australien
  • Sternzeichen Zwillinge
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Jacki Weaver ist eine australische Schauspielerin, die neben ihren Auftritten in Theater und Fernsehen besonders für ihre Rollen in "Königreich des Verbrechens" und "Silver Linings" bekannt wird. 2013 erhält Weaver ihre zweite "Oscar"-Nominierung in der Kategorie beste Nebendarstellerin.

Edith Weaver, die Mutter der Schauspielerin, wandert von Nordengland nach Australien aus, wo sie Jackis Vater, Arthur Weaver, kennenlernt. 1947 wird dann Jacki Weaver geboren. Seit den 60er Jahren arbeitet sie in der australischen Filmbranche, aber auch am Theater. Mitte der 60er will die junge Schauspielerin eigentlich studieren, doch es soll anders kommen. Sie wird für die TV-Serie „Wandjina“ gecastet. Nach diesem ersten Engagement folgen unter anderem Auftritte in verschiedenen Shows, mit denen sie sich schnell einen Namen macht.

1971 folgt dann das Filmdebüt der Schauspielerin. Für ihre Rolle in „Stork“ gewinnt Jacki Weaver den „Australian Film Institute Award“. Später erlangt die attraktive Australierin durch ihre Rolle in „Alvin Purple“ schnell einen Ruf als Sexsymbol, was ihr weitere Rollen in „Picknick am Valentinstag“ und „Caddie“ einbringt. In denen beweist sie, dass sie nicht nur ein schönes Gesicht, sondern auch Talent hat.

In den 90ern und zu Beginn des neuen Jahrtausends ist es schwer für die Schauspielerin, geeignete Rollenangebote in Film und Fernsehn zu bekommen. Jacki Weaver widmet sich deshalb dem Theater, wo sie in populären Stücken wie „Endstation Sehnsucht“, „Last of the Red Hot Lovers“ und „Der Tod eines Handlungsreisenden“ mitwirkt. Zwischen 2010 und 2011 steht Jacki zusammen mit Cate Blanchett und Richard Roxburgh für das Stück „Uncle Vanya“ auf der Bühne.

2010 ergattert Jacki Weaver dann die Rolle der Familien Matriarchin im Film „Königreich des Verbrechens“. Für diese geniale Darbietung erhält die Schauspielerin weitere Auszeichnungen auf ihrem Steckbrief. Mit „Fast verheiratet“ wagt Jacki ihr Hollywooddebüt und brilliert an der Seite von Emily Blunt und Jason Segel.

Mit ihrer graniosen Darbiertung in "Silver Linings" wird sie als "Beste Nebendarstellerin" nominiert. Allerdings gewinnt am Ende Anne Hathaway den Goldjungen. 

News zu Jacki Weaver

06.10.2014 14:22
"Equals"-Star Kristen Stewart:

Skinny Jeans und die Unmöglichkeit des Bückens

Skinny Jeans haben den großen Vorteil, die Figur auf betörende Weise zu betonen. Im Falle von "Equals"-Darstellerin Kristen Stewart haben sich die engen Hosen nun aber als echtes Hindernis entpuppt. Dabei wollte die schöne...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars