Star Datenbank

Jada Pinkett Smith

ah

Starprofil

  • Vorname Jada
  • Nachname Pinkett Smith
  • Geburtsdatum 18.9.1971
  • Geburtsort Baltimore
  • Land United States of America
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Jada Pinkett Smith und ihr Ehemann Will Smith gehören zu den bekanntesten Pärchen in der Glitzerwelt von Hollywood. Die Schauspielerin hat zwar noch nicht ganz das Blockbuster-Format wie ihr Angetrauter, trotzdem konnte sie schon mit einigen ihrer Rollen die Kritiker von sich überzeugen.

Jada Pinkett Smith hat seit ihrer Kindheit ein besonderes Verhältnis zu ihrer Mutter: Nachdem Adrienne Banfield-Jones während ihrer Highschool-Zeit schwanger wurde und nach nur wenigen Monaten Ehe von ihrem Mann geschieden wurde, zogen die beiden zur Großmutter von Jada Pinkett Smith. Schon früh erkannte die Mutter, dass sich ihre Tochter besonders dafür interessierte auf der Bühne zu stehen. Deshalb durfte Pinkett Smith schon in jungen Jahren Tanz- und Musikunterricht nehmen.

Mit der Karriere war es der Schauspielerin so ernst, dass sie eine Ausbildung an der Highschool „Baltimore School for the Arts“ in ihrem Steckbrief ergänzte. Anschließend sollte es eigentlich an eine Universität gehen, stattdessen entschloss sich Jada Pinkett Smith allerdings es in Los Angeles als Schauspielerin zu versuchen. Zuerst probierte sie es als Choreografin beim Fernsehen, über ein paar Kontakte schaffte sie es aber ihre ersten kleinen Nebenrollen in Serien zu ergattern. Es dauerte nicht lange und sie landete eine Rolle beim Film.

Eine der Produktionen, die der Schauspielerin das erste Mal große Aufmerksamkeit brachten, war schließlich eine Rolle neben Eddie Murphy in „Der verrückte Professor“. Vor allem ihre Rolle als Niobe aus den Filmen „Matrix Reloaded“ und „Matrix Revolutions“ von 2003 verhalfen ihrer Karriere noch einmal auf die Sprünge. Ihren Ehemann Will Smith lernte Jada Pinkett Smith allerdings bereits 1990 am Set von „Der Prinz von Bel-Air“ kennen: Sie sollte in der Sitcom die Freundin ihres Zukünftigen spielen, die Produzenten hielten sie aber für zu klein. Inzwischen haben die beiden bereits zwei Kinder - Jaden Smith und Willow Smith -, die ebenfalls auf dem Weg sind Stars zu werden.

News zu Jada Pinkett Smith

Biografien deiner Lieblingsstars