Star Datenbank

Janni Hönscheid

am
Biografie: Janni Hönscheid
Biografie: Janni Hönscheid © Facebook/HonscheidJanni

Starprofil

  • Vorname Janni
  • Nachname Hönscheid
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Janni Hönscheid ist ein deutsches Model, Profi-Surferin und Motivations-Coach. Seit ihrer Kindheit lebt sie auf der Kanareninsel Fuerteventura. 2016 versucht sie bei "Adam sucht Eva" endlich auch die große Liebe zu finden.

Janni Hönscheid kommt 1990 auf Fuerteventura zur Welt, denn ihre Eltern Jürgen und Ute ziehen schon 1986 auf die Kanareninsel. Sie ist das dritte Mädchen der Familie, das nach ihren Schwestern Bitsy und Sonni geboren wird. Ihr 1994 geborener kleiner Bruder Dennis stirbt mit drei Jahren an den Folgen eines Behandlungsfehlers.

In jungen Jahren entdeckt Janni Hönscheid ihre Liebe zum Meer. Das Haus der Familie steht direkt am Strand, nur 20 Meter trennen das Anwesen vom Wasser. Bereits als kleines Mädchen nutzt Janni jede Gelegenheit, um sich heimlich in die Wellen zu stürzen und beginnt früh mit ersten Übungen auf dem Surfboard.

Das Abitur schließt Janni Hönscheid mit einem Einser-Durchschnitt ab. Die Lehrer drängen sie, den guten Abschluss für ein Studium zu nutzen. Kurz denkt die hübsche Surferin über ein Psychologie-Studium nach, entschließt sich dann aber doch dazu, "das Leben zu studieren", wie sie es nennt. Sie reist durch die ganze Welt. Australien, Indonesien, Tahiti, Marokko und Frankreich stehen genauso auf ihrer Reiseroute, wie Madeira, England, Irland, die Malediven, Kalifornien, Portugal, Dänemark und viele andere Orte. In Magazinen und im Fernsehen berichtet die Surferin über ihre Reiseerfahrungen.

Janni Hönscheid ist nicht die einzige Surfbegeisterte in ihrer Familie. Auch ihre Eltern und Schwestern hegen eine ausgeprägte Leidenschaft für das Wellenreiten. Auf Fuerteventura besitzt die Familie einen eigenen Surfshop, wo die hübsche Blondine regelmäßig aushilft. Ihre Reisen finanziert sie aber hauptsächlich durch verschiedene Modeljobs, ziert 2014 sogar das "Playboy"-Cover.

Doch das Surfen ist für Janni Hönscheid nicht nur Spaß, sie nimmt den Sport auch sehr ernst und tritt in Wettkämpfen an. Ab 2004 kann sie sich zahlreiche Titel auf den Steckbrief schreiben, darunter erste Plätze bei den "Quicksilver German Championships", dem "Campeonato Circuito Canario sub21 Girls", den "Longboard Women German Champs" und den "Shortboard & Longboard German Championships". Zahlreich weitere Auszeichnungen bestätigen sie in ihrem Titel als aktuell beste deutsche Surferin.

Im TV sind Janni und ihre Familie häufig zu Gast in verschiedenen Shows. Jeder will die schöne Surferin vor der Linse haben. 2016 versucht die Blondine auf diesem Wege auch endlich die große Liebe zu finden. Bei "Adam sucht Eva" sollen nackte Tatsachen der Beziehung auf die Sprünge helfen.