Star Datenbank

Jazzy

aj
Jazzy
© WENN.com

Starprofil

  • Vorname Jazzy
  • Geburtsdatum 4.8.1975
  • Geburtsort Gelsenkirchen, Deutschland
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Die Sängerin Jazzy wurde durch die Mädchenband "Tic Tac Toe" praktisch über Nacht deutschlandweit berühmt. Trotz oder vielleicht gerade wegen dieses frühen Erfolges musste sie mittlerweile einige Höhen und Tiefen erleben.

Eigentlich hört Jazzy auf den schönen Namen Marlene Victoria Tackenberg. Im Alter von 20 Jahren wurde die Sängerin auf einem Rap-Festival von der Musikproduzentin Claudia Wohlfromm entdeckt, die mit ihr und zwei anderen Mädchen - die unter den Namen Ricky und Lee auftraten - die Hip-Hop-Band „Tic Tac Toe“ gründete. Die ersten Single „Ich find‘ dich scheiße“ traf den Nerv der Zeit und bescherte dem Trio einen Erfolg. In kurzer Zeit bauten sich die Mädchen einen beeindruckenden Steckbrief mit mehreren Hitsingles und millionenfach verkauften Langspielalben und zahlreichen Musikpreise auf.

Bei einer spektakulären Pressekonferenz 1997 kam es vor laufenden Kameras zum Eklat: Mit wilden Beschimpfungen wurde das Ende der Band eingeleitet. Danach lebte die Sängerin eine Zeit lang auf Mallorca von ihren Ersparnissen. Schließlich versuchte sie in der Pro7 Show "Comeback - Die große Chance" wieder im Musikbusiness Fuß zu fassen, sie schied aber früh aus. Sie nutzte die Gelegenheit, um ihre ersten Songs als Solokünstlerin herauszubringen. Auch die Band „Tic Tac Toe“ versuchte sich an einem Comeback. Die Mädchen mussten sich aber 2005 endgültig geschlagen geben.

Jazzy nahm daraufhin Schauspielunterricht und jobbte nebenbei als Radio- und TV-Moderatorin und selbst als Kellnerin war sie sich nicht zu schade. Langsam ging es wieder bergauf: Jazzy spielte im "Delphi Showpalast" Hamburg in dem Musical „Starcut“ mit. Darüber hinaus war sie in verschiedenen Fernsehsendungen zu sehen. Anfang 2012 nahm sie am RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ teil, was eine leichte Genesungskur für ihr Leben im Rampenlicht bedeutete.

2013 meldete sich Jazzy zurück, neben einer neuen Single wagt sie es auch beim "SAT 1 Promiboxen" gegen Lästerqueen Georgina Fleur in den Ring zu treten.

Biografien deiner Lieblingsstars