Star Datenbank

Joie Lee

iw
Joie Lee
© Marc Stamas/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Joie
  • Nachname Lee
  • Geburtsdatum 22.6.1962
  • Geburtsort Brooklyn
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Joie Lee ist wie ihre Brüder Spike Lee und Cinqué Lee von Beruf Schauspielerin, Filmproduzentin und Drehbuchautorin. Die Geschwister machen zwar auch ihre eigenen Projekte, aber ab und zu arbeiten sie alle zusammen.

Der Steckbrief von Joie Susannah Lee beginnt im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Ihr Eltern sind die Kunst- und Literaturlehrerin Jacqueline Lee und der Jazz-Musiker und Schauspieler William James Edward Lee III. Ihre Brüder Cinqué und Spike sind ebenfalls im Filmgeschäft tätig.

Ihr Debüt als Schauspielerin gibt Joie Lee in der Komödie „Nola Darling“ Ende der 1980er Jahre, die von ihrem Bruder Spike Lee gedreht wird. Auch in seinem Musikfilm „Mo‘ Better Blues“, der vier Jahre später in die Kinos kommt, ist Joie Lee zu sehen. Neben Denzel Washington, Wesley Snipes und ihrem Spike Lee verkörpert die Schauspielerin die Rolle der Indigo Downes.

Nachdem Joie Lee eine kleinere Rolle in der Komödie „Crooklyn“ ergattert, versucht sie sich auch als Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin. In Zusammenarbeit mit ihrem anderen Bruder Cinqué Lee entsteht so der Kurzfilm „Snapped“. Gemeinsam stehen die beiden Geschwister auch vor der Kamera: In der Episode „Twins“ von Jim Jarmuschs „Coffee and Cigarettes“ stellen sie Zwillinge dar. Auch das Drehbuch zur „Alle Kinder dieser Welt“-Episode „Jesus Children of America“ entstammt der Feder von Cinqué und Joie Lee.

Biografien deiner Lieblingsstars