Star Datenbank

Kerry Katona

bp
Kerry Katona
© Anthony Stanley WENN.com

Starprofil

  • Vorname Kerry
  • Nachname Katona
  • Geburtsdatum 6.9.1980
  • Geburtsort Warrington, England
  • Land Großbritannien
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Kerry Katona ist Gründungsmitglied der britischen Girlband "Atomic Kitten". Wie viele andere Popsternchen ist sie aber nicht nur Sängerin, sonder mittlerweile auch Moderatorin, Schauspielerin, Buchautorin und Mutter.

Kerry Katona erblickte am 6. September 1980 in englischen Warrington das Licht der Welt. Ihr Steckbrief war in jungen Jahren ein turbulentes Durcheinander: Nachdem sie bei ihrer Mutter Sue und ihrem Stiefvater gelebt hatte, kam sie zu unterschiedlichen Pflegeeltern. Mit 16 Jahren und nach acht verschiedenen Schulen beschloss sie ihre schulische Laufbahn ohne Abschluss zu beenden und sich als Lap-Dancer ihren Lebensunterhalt zu verdienen. In ihrem Metier war sie immerhin so erfolgreich, dass sie mit einer Tanztruppe durch ganz Europa touren konnte.

Weil die Karriere als Glamour- und Nacktmodel nicht so richtig in Fahrt kam, versuchte sie etwas anderes: Als sich 1997 die Girlband „Atomic Kitten“ formierte, war sie mit vollem Einsatz dabei. Mit Liz McClarnon und Heidi Range - die noch vor dem Erfolg zu den „Sugababes“ wechselte und von Natasha Hamilton ersetzt wurde - versuchte Kerry Katona in den Charts zu landen. Die Rechnung ging auf: Bereits mit der ersten Single „Right Now“ landete die Band in den britischen Top Ten. Die Mädels hielten sich an der Spitze und mit der Single „Whole Again“ verzeichneten „Atomic Kitten“ 2001 ihren ersten Nummer-eins-Hit.

Im selben Jahr verließ Kerry Katona die Band aufgrund ihrer ersten Schwangerschaft. Im Jahr 2002 heiratete sie Brian McFadden - ehemaliges Mitglied der Boyband „Westlife“. Lange hielt die Promiehe allerdings nicht und die beiden trennten sich 2004. Drei Jahre später heiratete die Sängerin den Taxifahrer Mark Croft und bekam mit ihm zwei Kinder. Das Aus für die Beziehung kam dennoch im Februar 2010. Nach ihrer Zeit bei „Atomic Kitten“ war Kerry Katona vor allem in einigen Reality-TV Formaten zu sehen. Bei der britischen Version von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ gewann sie 2004 sogar die dritte Staffel.

News zu Kerry Katona