Star Datenbank

Kim Kardashian

pg

Starprofil

  • Vorname Kim
  • Nachname Kardashian
  • Geburtsdatum 21.10.1980
  • Geburtsort Los Angeles (Vereinigte Staaten von Amerika)
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Kim Kardashian gilt als das brünette Pendant zum Blitzlicht-Luder Paris Hilton . Mit der Hotelerbin gemeinsam hat der Reality-Star den Hang zum ausgelassenen Feiern und die gekonnte Selbstinszenierung - die Familie Kardashian hat es geschafft, ihren Namen zur populären Marke zu etablieren.

Wo Kim Kardashian auftaucht, ist garantiert was los. Verantwortlich für all die Aufmerksamkeit, die dem Clan zuteilwird, ist ursprünglich Vater Rob Kardashian: Er verteidigte als Anwalt seinen Kumpel O. J. Simpson in einem der spektakulärsten Mordprozesse aller Zeiten.

Kimberly Kardashian besuchte eine katholische und hoch-exklusive Mädchenschule in Los Angeles. Mit 16 Jahren begleitete sie ihren Vater Rob, der armenische Wurzeln hat, zu einem seiner Prozesse, dem berüchtigten O. J. Simpson-Fall. Die Medien witterten einen Skandal: Das muss die neue blutjunge Freundin des Star-Anwalts sein. Von da an stand Kim unter ständiger Beobachtung zahlreicher Paparazzi - und sie lernte, mit ihnen umzugehen und sie für ihre Zwecke zu nutzen.

Ihre Schauspielambitionen lebte Kim Kardashian mit Gastauftritten in bekannten US-Serien wie "CSI: NY" und "How I Met Your Mother" aus. Spätestens aber seit der Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" dürften sie und ihre teilnehmenden Familienmitglieder aus der Medienwelt nicht mehr wegzudenken sein. Mit ihrem gerne zur Schau gestellten Privatleben leistet Kim einen entscheidenden Beitrag dazu, stets in aller Munde zu sein und nicht in Vergessenheit zu geraten. Ihre 72-tägige Ehe mit Basketballstar Kris Humphries , die Im Oktober 2011 geschieden wurde, entwickelte sich zu einer wahren, öffentlich zelebrierten Schlammschlacht.

Ebenfalls mit Paris Hiltons Steckbrief gemeinsam hat Kim Kardashian ein Video-Tape gewisser Machart. Auf dem Band ist sie mit dem Sänger Ray J in eindeutigen Aktionen zu sehen. Damit sie ihre Klage gegen das Unternehmen, welches das Tape verbreitete, zurücknimmt, ließ sie sich 5 Millionen US-Dollar zahlen. Inzwischen ist sexy Kim aber etwas ruhiger geworden. Mit Rapper Kanye West bekam sie am 15. Juni 2013 ihr erstes Kind. Fünf Wochen zu früh erblickte ihre kleine Tochter North West das Licht der Welt. Am 24. Mai 2014 gab sich das Glamour-Paar in Florenz das Jawort.

News zu Kim Kardashian

25.11.2016 16:16
Stars

Kim Kardashian und Co: Riesen-Sause an Thanksgiving

Wenn in der Familie von Kim Kardashian eine Thanksgiving-Feier steigt, dann wird geklotzt und nicht gekleckert. Kein Wunder, dass es sich die Beteiligten auch nicht nehmen ließen, ihre Fans über die sozialen Medien daran t...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars