Star Datenbank

Lady Gaga

mk

Starprofil

  • Vorname Lady
  • Nachname Gaga
  • Geburtsdatum 28.3.1986
  • Geburtsort Yonkers bei New York
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Fische
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

"Ich war schon immer eine Entertainerin. Schon als kleines Mädchen habe ich mich andauernd in Szene gesetzt, und im Grunde genommen mache ich das auch heute noch", sagt Lady Gaga zurecht. Sie ist nicht nur eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Gegenwart, sondern auch eine Meisterin der Inszenierung. Ihre Kostüme schocken, begeistern, erstaunen.

Stefani Joanne Angelina Germanotta ist die Tochter italo-amerikanischer Eltern. Schon früh bekam Stefani Klavierunterricht, komponierte Songs und spielte an der Highschool Musical-Hauptrollen. Mit 17 ging sie auf die Tisch School of the Arts der New York University, studierte Musik und bildete sich im Songwriting fort. Im vierten Semester beschloss Germanotta, das Studium hinzuschmeißen, um sich ihrer Karriere zu widmen. Sie trat als Sängerin in zahlreichen Clubs und Bars in New York auf und schrieb Songs für andere Künstler, z.B. die Pussycat Dolls. Mit 19 bekam Germanota einen ersten Plattenvertrag. Sie begann mit der Zusammenarbeit mit der Künstlerin Lady Starlight, die ihre Bühnenoutfits kreierte.

Im August 2008 veröffentlichte Stefani Germanotta – nun unter dem Künstlernamen Lady Gaga, als Hommage an ihr Idol Freddy Mercury von Queen – ihr erstes Album "Fame". Es verkaufte sich über 15 Millionen Mal und schoss auf Platz eins der Charts in sechs Ländern. Die ersten beiden Singles "Just Dance" und "Pokerface" wurden jeweils Platz eins in den USA und England. Lady Gaga gewann zwei Grammys und drei MTV Video Music Awards. Auch das Folgealbum "Born this Way" (2011) sowie die gleichnamige Single erreichten die Chartspitze in diversen Ländern. 2011 zierten drei weitere Grammys ihren Steckbrief.

Lady Gaga ist allerdings nicht nur durch ihre Musik, sondern auch ihre provokativen und extravaganten Outfits und Auftritte berühmt geworden. Kleidung und Bühnenshow stehen bei ihr gleichberechtigt neben der Musik. Ihre Kostüme entwirft sie teils selbst, meist aber mit einem Kreativteam, das sogenannte "Haus Of GaGa", bestehend aus Stylisten, namhaften Designern und Coiffeuren. 2013 muss sich Lady Gaga einer Hüft-OP unterziehen, da sie seit Monaten an Schmerzen litt. Nach der Operation wurde sie häufig mit "Emma", ihrem goldenen Rollstuhl gesichtet. Ihr Album "ARTPOP" soll am 11. November 2013 veröffentlicht werden.

>>> AMPYA holte Lady Gaga nach Berlin! Alle Infos, Videos und Bilder gibt's hier

News zu Lady Gaga