Star Datenbank

Lea Michele

ks

Starprofil

  • Vorname Lea
  • Nachname Michele
  • Geburtsdatum 29.8.1986
  • Geburtsort The Bronx
  • Land United States of America
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Sängerin und Schauspielerin Lea Michele trat schon seit ihrer Kindheit in Musicals auf. Weltweite Berühmtheit erlangte sie mit ihrer Rolle in der Serie "Glee", für die sie schon mehrmals mit den verschiedensten Awards ausgezeichnet wurde.

Lea Michele kam unter dem bürgerlichen Namen Lea Michele Sarfati im Bew Yorker Stadtteil Bronx auf die Welt. Ihre Eltern, eine italienische Katholikin und ein sephardischer Jude spanischer Herkunft, erzogen die Schauspielerin nach beiden Glaubensrichtungen. Sie wuchs in Tenafly, New Jersey auf und besuchte dort auch die Highschool.

Mit gerade einmal acht Jahren ergatterte sie ihre ersten Auftritt am "Broadway" als die junge Cosette in "Les Misérables". Doch statt an der "Tisch School of Arts" der "New York University" zu studieren, spielte Lea Michele nach ihrem Highschool-Abschluss weiter am Theater. Als sie die Rolle der Wendla in der Aufführung "Spring Awakening" - die englische Version des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind - annahm, startete ihr künstlerischer Steckbrief richtig durch: Zum ersten Mal erhielt die Sängerin große künstlerische Anerkennung und wurde mehrfach für den "Drama Desk Award" nominiert.

Ihren großen Durchbruch feierte die Schauspielerin und Sängerin jedoch erst 2009, als sie die Rolle der Rachel Berry in der Serie "Glee" annahm. Der Regisseur der Serie Ryan Murphy hatte die Rolle speziell für Lea Michele geschrieben, nachdem er sie bei einer Aufführung von "Frühlings Erwachen" kennenlernte. Für diese Rolle wurde die New Yorkerin unter anderem für den "Golden Globe Award" und den "Emmy" nominiert und wurde mit dem "People's Choice Award" und einem "Teen Choice Award" geehrt. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist die hübsche Brünette auch als Model tätig: So wurde sie 2012 Werbegesicht für die Beauty-Marke "L'Oreal". Im Juli 2013 erleidet Lea Michele einen schweren Schicksalsschlag, als ihr Freund und "Glee"-Kollege Cory Monteith tot in einem Hotel in Vancouver aufgefunden wird. Als Todesursache wird ein Drogencocktail ermittelt, obwohl die Schauspielerin ihn noch kurz zuvor bei einem Entzug unterstützt hatte.

News zu Lea Michele