Star Datenbank

Mark Waschke

tr
Mark Waschke
© Iveta Rysava/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Mark
  • Nachname Waschke
  • Geburtsdatum 10.3.1972
  • Geburtsort Wattenscheid / Nordrhein-Westfalen
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Fische
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Mark Waschke macht sich zunächst als Theaterschauspieler einen Namen, ehe er in TV- und Kinoproduktionen mitwirkt. Im Februar 2014 wird bekannt, dass er an der Seite von Meret Becker im neuen "Tatort" aus Berlin mitspielen wird.

Der Steckbrief von Mark Waschke beginnt im nordrhein-westfälischen Wattenscheid, wo er 1972 das Licht der Welt erblickt. Zum Studium der Schauspielerei zieht es den Ruhrpottjungen jedoch 1995 nach Berlin, wo er bis 1999 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" das Bühnenhandwerk lernt. Zwischen 1999 und 2008 ist der Schauspieler Teil des Ensembles der "Schaubühne" Berlin und tritt in der Hauptstadt, in Hamburg und Köln vor Publikum auf.

Ab 2007 verlagert der Schauspieler seine Aufmerksamkeit immer mehr auf TV- und Kinoproduktionen und spielt in Filmen wie "Buddenbrooks" (2008) oder "Unter dir die Stadt" (2010) mit. 2013 erhält Mark Waschke den "Deutschen Schauspielerpreis" für seine Nebenrolle in dem Filmdrama "Der Brand".

Bereits 2009 schnuppert Mark Waschke erstmals "Tatort"-Luft und wirkt in der Münsteraner Episode "Höllenfahrt" mit. Bis 2013 folgen Auftritte in drei weiteren "Tatort"-Folgen. Im Februar 2014 wird schließlich bekannt, dass der Schauspieler zusammen mit Meret Becker in Zukunft das neue "Tatort"-Ermittlerduo aus Berlin bilden wird.

Mark Waschke ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Berlin.

Biografien deiner Lieblingsstars