Star Datenbank

Markus Maria Profitlich

pg
Markus Maria Profitlich
© dpa

Starprofil

  • Vorname Markus Maria
  • Nachname Profitlich
  • Geburtsdatum 25.3.1960
  • Geburtsort Bonn
  • Land Deutschland
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Markus Maria Profitlich kennt in Deutschland fast jeder Comedy-Fan. Nach den Anfängen bei der Spaßsendung "Wochenshow", bekam der Schauspieler seine eigene, äußerst erfolgreich laufende TV-Serie "Mensch Markus".

Markus Maria Profitlich wählte nicht den geraden Weg ins Filmbusiness, sondern kam eher zufällig zur Schauspielerei. Der 1960 in Bonn geborene Schauspieler besuchte nämlich nach der Schule zunächst die Bundeswehr und war in diversen Jobs tätig. So machte er beispielsweise seinen Gabelstaplerschein und im Anschluss eine Ausbildung zum Schreiner.

1988 gründete Profitlich mit zwei Kollegen die „Magic Marabus“, mit denen er im „Bonner Springmaus-Theater“ ein erfolgreiches Comedy- und Travestie-Programm auf die Bühne brachte. Seit den 1990er Jahren folgten weitere Bühnenrollen auf dem Steckbrief des Schauspielers. So bildete er 1990 gemeinsam mit Andy Muhlack das Comedy-Duo „Profi und Andy“, mit dem er die Programme „Comedy Pur I“ und „Comedy Pur II“ auf den Weg brachte. 1996 gewann er damit den „Kölner Comedy Cup“ und erhielt den Kleinkunstpreis „Südliche Weinstraße“. Seit 1999 war er für die „Wochenshow“, unter anderem als „Erklärbär“, Peter Wuttke und „Baby Markus“, tätig.

Zwischen 2002 und 2007 moderierte und produzierte Markus Maria Profitlich seine eigene Comedy-Show „Mensch Markus“ auf Sat.1. Für diese Sendung bekam der Schauspieler 2002, 2004 und 2006 dem „Deutschen Comedypreis“ als „Bester Komiker“ und „Beste Sketch-Show“ verliehen. Zudem produziert er seit 2006 die Sendungen „Deutschland ist schön - Die Allstar Comedy“ und „Weibsbilder“. Auch lieh er diversen Animationsfilmen wie „Himmel und Huhn“ und „WALL·E - Der letzte räumt die Erde auf“ seine Stimme. Profitlich ist mit Schauspielkollegin Ingrid Einfeldt verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.