Maya Rudolph

tm

Starprofil

  • Vorname Maya
  • Nachname Rudolph
  • Geburtsdatum 27.7.1972
  • Geburtsort Gainesville
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Die Schauspielerin Maya Rudolph hat ihren Weg von der Komikerin zur ernsthaften Schauspielerin gemacht. Kein Wunder: nebenbei ist sie seit Schulzeiten mit der später so berühmten Schauspiel-Kollegin Gwyneth Paltrow befreundet.

Ein Blick auf den frühen Steckbrief der US-amerikanischen Schauspielerin Maya Rudolph zeigt eher musikalische als schauspielerische Einflüsse. Als Tochter von Minnie Ripperton, einer Soulsängerin mit afroamerikanischen Wurzeln, sowie des jüdischen Komponisten und Produzenten Richard Rudolph lernte sie gleich die ganze Bandbreite der Musik kennen. Kurz nach ihrem siebten Geburtstag hatte Rudolph den Verlust ihrer Mutter zu verarbeiten, die mit gerade mal 31 an Brustkrebs starb. Maya Rudolph besuchte damals die „St. Augustine by the Sea School“ und lernte Gwyneth Paltrow kennen, mit der sie sich anfreundete.

Für die spätere Schauspielerin ging es über die „Santa Monica High School“ an die „University of California“, wo sie 1994 ihren „Bachelor of Arts“ in Fotografie machte. In jener Zeit gründete Maya Rudolph ihre erste Band. Die verließ sie zum Ende der Studienzeit, um ihre Karriere als Komikerin und Schauspielerin in Angriff zu nehmen. Im Jahr 2000 dann Maya Rudolphs erster Auftritt im legendären TV-Format „Saturday Night Live“, in dem sie kurze Zeit später fest zum Ensemble gehörte. Rudolphs wurde 2005 schwanger, legte eine schauspielerische Pause ein und kam kurz nach der Geburt in 2006 wieder zurück. Ihren endgültigen Abschied von „Saturday Night Live“ nahm Rudolphs Ende 2007 und kehrte 2008 für einen Gastauftritt zurück.

Parallel hatte die Schauspielerin bereits Gastauftritte in TV-Serien absolviert, darunter „Chicago Hope“ und „City of Angles“. Auch im Filmgeschäft konnte sie erste Erfahrungen sammeln. In der Zeit von Rudolphs´ Schwangerschaft erschien der Film „Robert Altman‘s Last Radio Show“, in dem sie als Schauspielerin erstmals eine bedeutendere Rolle innehatte. Zuletzt war sie 2011 in „Brautalarm“ auf der Kinoleinwand zu sehen.

News zu Maya Rudolph

20.03.2015 16:41
Miley Cyrus singt für George Clooney:

Mysteriöser Dreh mit Sofia Coppola

Kann das wahr sein? Miley Cyrus und George Clooney in ein und derselben Produktion? Möglich macht dies Sofia Coppola. Die Regisseurin will gemeinsam mit Hollywood-Legende Bill Murray ein Weihnachts-Special auf die Beine st...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars