Star Datenbank

Michael Richards

nk
Michael Richards
© Nikki Nelson/WENN

Starprofil

  • Vorname Michael
  • Nachname Richards
  • Geburtsdatum 24.7.1949
  • Geburtsort Culver City
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Die meisten Fernsehzuschauer kennen Michael Richards aus der Serie "Seinfeld". Für seine Darstellung des "Cosmo Kramer" wurde der Stand-up-Comedian mehrfach ausgezeichnet.

Geboren am 24. Juli 1949 in Culver City bei Los Angeles, wurde Michael Richards zunächst zu Zeiten des Vietnamkriegs von der „US Army“ eingezogen und unter anderem in Westdeutschland stationiert, bevor er sich seiner Schauspielkarriere widmen konnte. Die begann schließlich, nachdem er seinen Bachelor am „Evergreen State College“ machte. Bereits während seines Studiums trat er unter anderem mit Kollegen Ed Begley Jr. in mehreren Impro-Sketchen auf und spielte ebenso in vielen Studenten-Produktionen.

Sein TV-Debüt gab Michael Richards an der Seite von Billy Crystal. Danach konnte sich der Stand-up-Comedian und Schauspieler mehrere Auftritte in TV-Serien wie „Miami Vice“ und „Cheers“ sowie Filme wie „UHF - Sender mit beschränkter Hoffnung“ auf seinem Steckbrief verbuchen. Seinen größten Erfolg feierte er schließlich als „Cosmo Cramer“ in der TV-Serie „Seinfeld“, die er neun Jahre lang spielte.

Negative Schlagzeilen machte der Stand-up-Comedian allerdings, als er während eines Auftrittes einen Mann aus dem Publikum mehrmals mit dem N-Wort beschimpfte, weil dieser angeblich zu laut war. Michael Richards entschuldigte sich daraufhin mehrfach und nahm sich selbst in einer Folge der Serie „Curb Your Enthusiasm“ auf die Schippe. Privat war er acht Jahre lang mit Cathleem Lyons verheiratet, mit der er eine Tochter hat.

Biografien deiner Lieblingsstars