Star Datenbank

Michel Friedman

ts
Michel Friedman
© dpa

Starprofil

  • Vorname Michel
  • Nachname Friedman

Kurzbiografie

Michel Friedman ist in Deutschland vor allem wegen seiner kompromisslosen Talkshows bekannt. Der Moderator fühlte in Sendungen wie "Riverboat" oder "Vorsicht! Friedman" seinen Gästen besonders nachdrücklich auf den Zahn. 2003 brachte ihn aber etwas anderes in die Schlagzeilen: Friedman musste sich einer folgenschweren Affäre um Zwangsprostituierte und Kokain stellen.

Die Familiengeschichte von Michel Friedman hat mit einem schwarzen Kapitel der deutschen Geschichte zu tun. Die polnisch-jüdische Familie hatte unter Nazideutschland zu leiden - seine Großmutter und seine Eltern gehörten zu den Menschen, die von dem Fabrikbesitzer Oskar Schindler während des Zweiten Weltkriegs gerettet wurden. Nach dem Krieg zog die Familie nach Paris, in den 1960er zogen sie aber mit dem jungen Michel Friedman nach Frankfurt am Main um. Hier wurde der spätere Moderator schon in der Schule politisch aktiv.

Michel Friedman gelangte schließlich, nach einem abgebrochenen Medizinstudium, zu den Rechtswissenschaften und promovierte in dem Fach. Seit den 1980ern engagierte er sich und 1994 wurde er in den Parteivorstand der hessischen CDU gewählt - Friedman wechselte aber, wegen der Spendenaffäre um Roland Koch, zur saarländischen CDU. In seinem Steckbrief findet sich außerdem ein Engagement auf Bundesebene, die Position war aber nicht von Dauer.

In der Öffentlichkeit stand er aber auch als stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland und natürlich als Moderator: in seinen Politsendungen stritt er sich häufig mit seinen Gästen bis aufs Blut. 2003 entwickelte sich um Michel Friedman dann ein Skandal, im Zuge einer Ermittlung um Zwangsprostituierte und Kokain. Anschließend trat er von allen seinen Ämtern zurück und bat öffentlich um eine Entschuldigung. Seit dem Skandal hat er sich aber wieder in seinen Beruf als Moderator zurückgekämpft und war zum Beispiel in der Talkshow „Studio Friedman“ auf N24 zu sehen. Seit 2004 ist Friedman mit der Talkerin Bärbel Schäfer verheiratet und hat mir ihr zwei Söhne.

News zu Michel Friedman

01.09.2013 13:15
Stars

Rebecca Mir zu Gast in der Polit-Analyse

Darauf wartet wohl die ganze Nation: Am Sonntagabend stellen sich Angela Merkel und Peer Steinbrück im TV-Duell kritischen Fragen – diese werden in der anschließenden Diskussionsrunde sicherlich auch von Rebecca Mir kommen.

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars