Star Datenbank

Ming-Na Wen

wa
Biografie: Ming-Na Wen
Biografie: Ming-Na Wen © facebook/MingNaWenOfficial

Starprofil

  • Vorname Ming-Na
  • Nachname Wen
  • Geburtsdatum 20.11.1963
  • Geburtsort Coloane
  • Land China [Volksrepublik]
  • Sternzeichen Skorpion
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Ming-Na Wen ist eine amerikanische Schauspielerin chinesischer Herkunft. Bekanntheit erlangt sie unter anderem als Dr. Jing-Mei "Deb" Chen in "Emergency Room" und Agent Melinda May in "Agents of S.H.I.E.L.D.".

Ming-Na Wen kommt am 20. November 1963 in Coloane, Macau zur Welt. Bereits als Ming-Na noch ein Baby ist, lassen sich ihre Eltern scheiden und sie zieht mit ihrer Mutter Lin Chan und ihrem älteren Bruder Jonathan nach Hongkong. Nachdem ihre Mutter erneut geheiratet hat, zieht die kleine Familie nach Amerika.

Ming-Na Wen wächst von da an zunächst in Queens, New York auf, wo auch ihr jüngerer Bruder Leong zur Welt kommt. Später zieht die Familie erneut um, dieses Mal nach Pittsburgh. Ihre Liebe zur Schauspielerei entdeckt Ming-Na Wen bereits im Alter von nur acht Jahren. wo sie In einem Schultheaterstück mitspielt. An der "Carnegie Mellon University" macht Wen schließlich ihren Abschluss im Fach Theater.

Die erste größere Rolle als Schauspielerin kann sich Ming-Na Wen 1988 auf den Steckbrief schreiben. In "Jung und Leidenschaftlich – Wie das Leben so spielt" ist sie für die folgenden drei Jahre als Lien Hughes zu sehen. Der große Durchbruch gelingt der Schauspielerin, die häufig auch ohne ihren Familiennamen Wen gelistet wird, schließlich 1993 mit "Töchter des Himmels". Die nächste größere Rolle folgt bereits ein Jahr später. Neben Jean-Claude Van Damme ist sie als Chun-Li Zhang in "Street Fighter – Die entscheidende Schlacht" zu sehen.

Einem breiten Publikum wird Ming-Na Wen spätestens durch ihre Rolle in "Emergency Room" bekannt. 1995 und dann wieder von 2000 bis 2004 übernimmt sie dort die Rolle der Dr. Jing-Mei "Deb" Chen. Zahlreiche andere Serien- und Filmrollen folgen und machen Ming-Na Chen zu einer der gefragtesten chinesisch-stämmigen Schauspielerinnen Hollywoods. Ab 2013 steht sie als Agent Melinda May in der erfolgreichen Marvel-Serie "Agents of S.H.I.E.L.D." vor der Kamera.

Auch als Synchronsprecherin ist die Schauspielerin erfolgreich vertreten. Min-Na Wen leiht nicht nur der Zeichentrickheldin Mulan in beiden Teilen des gleichnamigen Disney-Films ihre Stimme, sondern steckt auch hinter Dr. Aki Ross aus "Final Fantasy: Die Mächte in dir". Privat ist Wen ab 1995 mit Eric Michael Zee verheiratet und hat mit ihm zwei Kinder, Michaela und Cooper Dominic.

Biografien deiner Lieblingsstars