Star Datenbank

Monika Podolski

am

Starprofil

  • Vorname Monika
  • Nachname Podolski
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Monika Podolski ist die Ehefrau von Fußballer Lukas Podolski. Genau wie ihr Ehemann ist die Blondine in Polen geboren und erst später mit der Familie nach Deutschland gekommen. Und obwohl sie den Titel Spielerfrau schon lange trägt, hält sich Monika aus dem Rampenlicht lieber heraus.

Monika Podolski beziehungsweise Monika Puchalski wird in Polen geboren. Noch als Teenager lernt sie Fußballer Lukas Podolski kennen – 2004 werden die beiden ein Paar. Vier Jahre später wird die Spielerfrau erstmals Mutter: Sohnemann Louis kommt am 14. April 2008 zur Welt. Kurz vor der WM 2010 macht Lukas Podolski seiner Jugendliebe einen Heiratsantrag. Heimlich, still und leise geben sich die beiden ein Jahr später in Köln das Ja-Wort. Gefeiert wird die Hochzeit kurze Zeit später in dem polnischen Örtchen Kamionna.

Monika Podolski ist gelernte Kosmetikerin und tritt außer bei Spielen ihres Liebsten nur selten in der Öffentlichkeit in Erscheinung. 2014 kommt es zu ersten Gerüchten um eine Ehekrise. Während Lukas Podolski in London für Arsenal kickt, bleibt seine Monika zu Hause in Köln wohnen. Doch schnell sind die Spekulationen vorbei. Im selben Jahr reist Monika mit Sohnemann Louis nach Brasilien, um die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft anzufeuern. Der Kleine darf sogar mit auf den Rasen, um den WM-Titel zu feiern.

Trotz der Geburt ihrer Tochter wird sie ihren Mann Lukas Podolski bei der EM 2016 unterstützen

In Louis steckt bereits ein echter Fußballer. Monika Podolski begleitet ihren Sohn 2015 sogar zu einem Probetraining bei Bayer Leverkusen, lehnt aber einen Wechsel des Kleinen ab. Im Dezember 2015 verkünden Monika und Lukas Podolski mit einem süßen Twitter-Pic, dass sie erneut Nachwuchs erwarten. Ihre süße Tochter kam am 06. Juni zur Welt.

Biografien deiner Lieblingsstars