Star Datenbank

Pat Morita

md
Pat Morita
© youtube TVLegends

Starprofil

  • Vorname Pat
  • Nachname Morita
  • Geburtsdatum 28.6.1932
  • Geburtsort Isleton
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Pat Morita war als Schauspieler vor allem für seine Rolle als Karatemeister Kesuke Miyagi in dem Film "Karate Kid" bekannt. Diese Rolle übernahm er auch in den Fortsetzungen des Kultfilms. Im Jahr 2005 verstarb Pat Morita im Alter von 73 Jahren an Nierenversagen.

Der Schauspieler Pat Morita wurde in Kalifornien geboren und schon in frühen Jahren meinte es das Schicksal absolut nicht gut mit ihm. Als er zwei Jahre alt war wurde bei ihm Tuberkulose diagnostiziert. Daraufhin verbrachte er mehr als neun Jahre in verschiedensten Krankenhäusern. Die Ärzte hatten Pat Morita schon fast abgeschrieben, doch nach etlichen Operationen an der Wirbelsäule erlernte der damals Elfjährige erneut das Laufen und besiegte die Krankheit.

Die ersten schauspielerischen Schritte auf Pat Moritas Steckbrief finden sich in dem Restaurant, das seine Eltern nach dem Zweiten Weltkrieg betrieben. Er unterhielt als Moderator große Gruppen oder Geschäftsessen. Seinen Durchbruch als Schauspieler schaffte er schließlich 1984, als er die Rolle des Mister Miyagi in dem ersten Teil der „Karate Kid“-Saga übernahm. Für seine Leistungen wurde er für den „Academy Award“ als bester Nebendarsteller nominiert.

Pat Morita war auch in zahlreichen Fernsehserien zu sehen. Er hatte Gastauftritte in „M*A*S*H“ und war der Hauptdarsteller in der Krimireihe „Ohara“. Auch in „Der Prinz von Bel-Air“ und „Eine schrecklich nette Familie“ war er in einzelnen Folgen zu sehen. Wer außerdem beim Musikvideo zu „Movies“ von „Alien Ant Farm“ einmal genauer hinsieht, wird Pat Morita dort ebenfalls entdecken.

Der Tod des Schauspielers kam für seine Familie viel zu früh. Er hinterließ eine Frau und drei Kinder, die allerdings aus früheren Ehen stammten. Auch Pat Moritas vier Geschwister überlebten ihn. Am tragischsten war sein Tod aber wahrscheinlich für seine Mutter, die im Alter von 92 Jahren ihren Sohn verlor.