Star Datenbank

Roger Cicero

ce

Starprofil

  • Vorname Roger
  • Nachname Cicero
  • Geburtsdatum 6.7.1970
  • Geburtsort Berlin
  • Land Deutschland
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Roger Cicero hat in Deutschland einen ganz besonderen, poppigen Jazz salonfähig gemacht. Doch der Musiker rumänischer Herkunft denkt gar nicht daran, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen.

Roger Cicero kam 1970 in Berlin auf die Welt. Der Sohn des bekannten Jazzpianisten Eugen Cicero und einer Tänzerin hat bereits in seiner Jungend musikalische Einflüsse wie ein Schwamm aufgesogen. Es dauert nicht lange, bis er selber Musik machte: Mit elf trat Cicero bereits im Vorprogramm der Chansonsängerin Helen Vita auf. Vier Jahre später war er mit dem "RIAS-Tanzorchester" unter der Leitung von Horst Jankowski erstmals im Fernsehen zu sehen. Den letzten Schliff verlieh er seiner musikalischen Bildung dann am Hohner-Konservatorium in Trossingen, wo er in den Fächern Gitarre, Klavier und Gesang ausreichend Können für seine spätere Karriere mitbekam.

Auch die Live-Erfahrung darf bei einem Musiker nicht fehlen, deshalb trat Roger Cicero zwischen 1989 und 1992 mit dem "Horst-Jankowski-Trio", dem "Eugen-Cicero-Trio" sowie dem Bundesjugendjazzorchester auf. Das Singen hatte es ihm besonders angetan, also entschloss er sich bis 1996 noch einmal eine Gesangausbildung an der "Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten" in seinem Steckbrief zu ergänzen. All das Lernen zahlte sich schließlich aus, erst in Gastengagements bei den Gruppen „Jazzkantine“ und „Soulounge“ und im Jahr 2003 schließlich bei der Gründung der eigenen Band.

Sein erstes Soloalbum „Männersachen“ erschien 2006. Die Platte wurde ein riesen Erfolg: Bis 2009 verkaufte sich „Männersachen“über eine Million Mal und die Lieder der Platte liefen im Radio und im Fernsehen beinahe in der Dauerschleife. Einen kleinen Rückschlag musste er aber Anfang 2007 hinnehmen: Roger Cicero gewann zwar den deutschen Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“, beim eigentlichen Wettbewerb landete er aber nur auf Platz 19 - von 24 Plätzen. Das war allerdings kein Grund zur Aufgabe und der Sänger spielte und produzierte fleißig weiter. Seit 2010 tritt der Künstler auch als TV-Moderator in der Sendung „Die Hit-Giganten“ auf.

Im August 2013 gibt Roger Cicero die Trennung von seiner langjährigen Freundin Kathrin bekannt.

News zu Roger Cicero

08.04.2016 07:38
"Echo 2016" Gewinner:

Helene Fischer bricht Rekord

Am Donnerstag wurde in Berlin der "Echo 2016" verliehen. Als Gewinnerin des Abends ging eindeutig Helene Fischer hervor. Sie räumte einen Preis nach dem anderen ab. Aber auch viele andere Stars durften sich über eine Troph...

Mehr lesen

29.03.2016 11:28
Roger Cicero ist tot:

Plötzlicher Tod nach Krankheit

Ganz überraschend ist Roger Cicero im Alter von 45 Jahren am Gründonnerstag verstorben. Unerwartet traf ihn ein Hirninfarkt. Nach kurzer schwerer Krankheit hatte der beliebte Sänger nicht einmal die Chance dagegen anzukämp...

Mehr lesen

30.10.2014 12:19
Helene Fischer singt "Disney"-Hit:

Schlagerqueen wird zur Eisprinzessin

Helene Fischer wird schon bald in einer ganz besonderen Kollaboration zu hören sein. Die Schlagerqueen hat auf der CD-Überraschung "I Love Disney" mitgewirkt – und ein Lied aus dem Zeichentrickfilm "Die Eisprinzessin – Völ...

Mehr lesen

10.10.2014 20:53
"The Voice of Germany 2014"-Talent Chris Rellah:

Mit voller Power ins Team "Fanta 2"

Er kam, sang, und überzeugte gleich vier "The Voice of Germany 2014"-Coaches: Cris Rellah. Mit seiner tiefen Powerstimme hat sich der sympathische Schweizer eine Runde weiter gesungen – und beschreitet den weiteren Weg mit...

Mehr lesen