Ruth Negga

Starprofil

  • Vorname Ruth
  • Nachname Negga
  • Geburtsdatum 7.1.1982
  • Geburtsort Addis Abeba
  • Land Äthiopien
  • Sternzeichen Steinbock
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Ruth Negga ist eine Schauspielerin äthiopischer Abstammung. Die erste Zeit ihres Lebens verbringt sie in dem afrikanischen Binnenstaat, bis sie nach Irland kommt. Dort beginnt sie am Theater und legt die Grundsteine für eine große Karriere – auch in Film- und Fernsehproduktionen. Dank ihrer Rolle in "Loving" wurde sie 2017 für den Oscar® als "Beste Hauptdarstellerin" nominiert.

Die Schauspielerin mit äthiopischen Wurzeln legt am Theater die Grundsteine für ihre große Schauspielkarriere. Für den Oscar® 2017 war sie sogar nominiert, jedoch schnappte ihr Emma Stone den begehrten Goldjungen als "Beste Hauptdarstellerin" vor der Nase weg.

Ruth Negga
© Wenn.com

Kindheit und Jugend

Im Jahr 1982 kommt Ruth Negga in der äthiopischen Stadt Addis Abeba zur Welt. Bereits im Alter von vier Jahren wandert ihre Familie ins irische Limerick aus. Ihr Vater verstirbt bei einem Autounfall, als Ruth noch ein Kind ist. Die heutige Schauspielerin lässt sich durch die Tragödie aber nicht von ihrem Weg abbringen und schließt ihre künstlerische Ausbildung am Trinity College Dublin ab.

Im Alter von 18 Jahren zieht Ruth Negga nach London. Dort steht sie zunächst vor allem im Theater auf der Bühne, doch bereits Mitte der 2000er kann sie sich die ersten Erfahrungen in Film- und Fernsehproduktionen auf den Steckbrief schreiben.

Ruth Negga
© Wenn.com

Ruth Negga wird gefeiert

Ihr Talent in den Darstellenden Künsten verschafft Ruth Negga schon früh Anerkennung. Im Jahr 2004 wird sie für den "Laurence Olivier Award" in der Kategorie "Most Promising Newcomer in an Affiliate Theatre" nominiert. Es folgen diverse weitere Rollen, zum Beispiel in Ciaran O'Connors Drama "Capital Letters". Später spielt sie in Neil Jordans Drama "Breakfast on Pluto" mit. Der Regisseur schreibt für sie sogar das Drehbuch um, nachdem Ruth Negga ihn beim Casting überzeugt hatte.

Ruth Negga
© Wenn.com

Ruth Negga hat viele Talente

Die Schauspielerin ist ein Multitalent: Sie beweist ihr Können auf der großen Bühne, auf der Leinwand und sogar hinter dem Mikrofon. So leiht sie dem Charakter Shanalotte aus dem Videospiel "Dark Souls II" ihre Stimme.

2016 folgt schließlich der Durchbruch: Ruth Negga spielt die weibliche Hauptrolle in dem Drama "Loving". Der Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht, bringt ihr sogar eine Oscar®-Nominierung als "Beste Hauptdarstellerin" ein.

Fazit: Ruth Negga heimst für ihre Rollen viel Lob ein. Dank ihrer Performance in "Loving" wird sie sogar bei den Oscars® 2017 als "Beste Hauptdarstellerin" nominiert. Seitdem kann sie sich zur A-Liga Hollywoods zählen.

Ruth Negga – Karriere

Theaterstücke (Auswahl)

  • "Duck" am Royal Court Theatre (2003)
  • "The Crucible" am Abbey Theatre (2007)
  • "Phèdre" am Royal National Theatre (2009)
  • "Hamlet" am National Theatre (2010/2011)
  • "The Playboy of the Western World" am Old Vic Theatre (2011)

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen (Auswahl)

  • "Shooting Star" für Irland bei der "Berlinale 2006"
  • "BFCC Award" als "Beste Schauspielerin" für "Loving" (2016)
  • "AAFCA Award" als "Beste Schauspielerin" für "Loving" (2016)
  • "Raising Star Award" beim "Palm Springs International Film Festival" für "Loving" (2017)