Star Datenbank

Shemar Moore

fk
Shemar Moore
© Nikki Nelson/WENN 2241384

Starprofil

  • Vorname Shemar
  • Nachname Moore
  • Geburtsdatum 20.4.1970
  • Geburtsort Oakland
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Shemar Moore ist vor allem mit der Serie "Criminal Minds" bekannt geworden. Seit dem Start der Serie 2005 mimt der Schauspieler die Figur des Derek Morgan: ein ehemaliger Chicagoer Polizist, der nun beim FBI Verbrecher jagt.

Shemar Moore war als Kind ein echter Weltenbummler. Zusammen mit seiner Mutter, die als Mathelehrerin arbeitete, zog der Schauspieler von Kalifornien nach Dänemark und dann in das Königreich Bahrain am Persischen Golf. Gegen Ende der 1970er Jahre zog er allerdings wieder zurück in die U.S.A., wo er seine Highschool-Zeit hinter sich brachte und schließlich an der „Santa Clara University“ in Kalifornien studierte.

Weil amerikanische Universitäten ziemlich teuer sein können, verdiente sich Shemar Moore nebenbei ein wenig Geld als Model. Bei seinem Waschbrettbauch, den er immer noch gerne auf Fotos zeigt, ist es nicht schwer zu glauben, dass er in dieser Branche kurzzeitig Fuß fasste. Der Schauspieler konnte dann nach dem College in einer der großen amerikanischen Seifenopern eine wiederkehrende Rolle in seinem Steckbrief ergänzen: Acht Jahre lang war er in „Schatten der Leidenschaft“ zu sehen.

Shemar Moore stand aber nicht nur als Schauspieler vor der Kamera: Von 1999 bis 2003 war er Moderator der Musiksendung „Soul Train“. Die Rolle, die ihn aber überall bekannt gemacht hat, spielte er in „Criminal Minds“. Und auch seine Liebschaften zu bekannten weiblichen Stars brachten ihn in die Presse: In den frühen 1990ern hatte er etwa eine Liaison mit Sängerin Toni Braxton und auch mit „Oscar“-Preisträgerin Halle Berry war er schon zusammen.

News zu Shemar Moore

Biografien deiner Lieblingsstars