Star Datenbank

Sofia Coppola

wp
Sofia Coppola
© C.Smith_WENN.com

Starprofil

  • Vorname Sofia
  • Nachname Coppola
  • Geburtsdatum 14.5.1971
  • Geburtsort New York City, USA
  • Land USA
  • Sternzeichen Stier
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Als Tochter des "Der Pate"-Regisseurs Francis Ford Coppola schien der Berufsweg der Sofia Coppola von frühster Kindheit an vorbestimmt zu sein. Zunächst versuchte sie sich allerdings vergeblich als Schauspielerin.

Sofia Carmina Coppola wurde 1971 in New York City (USA) geboren. Sie ist die Tochter des vielfach ausgezeichneten Regisseurs Francis Ford Coppola (unter anderem "Der Pate"), Schwester des bekannten französischen Regisseurs Roman Coppola sowie Cousine des Schauspielers Nicolas Cage. Ihre Premiere beim Film hatte Coppola bereits im Alter von zehn Wochen im ersten Teil der "Der Pate"-Trilogie.

Rund 18 Jahre später übernahm sie die Hauptrolle in dem dritten Teil der Mafia-Saga. Sofia Coppola mimte dabei die Tochter des Don Corleone - eine Rolle, die ursprünglich für die erfahrene Schauspielerin Winona Ryder vorgesehen war. Genauso wie die gesamte Produktion wurde Sofia Coppola für ihre schauspielerische Leistung hart kritisiert. Die vernichtenden Kritiken hatten am Ende des Tages allerdings etwas Gutes: Sofia Coppola erkannte, dass sie besser in die Fußstapfen ihres Vaters treten und Regie führen sollte.

Ihr Debütfilm "The Virgin Suicides" wurde im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes 1999 vorgestellt und erntete überwiegend positive Kritiken. Bereits mit ihrem zweiten Werk "Lost in Translation" gewann Sofia Coppola einen "Oscar" für das beste Originaldrehbuch. Gleichzeitig kann sie als erst dritte Frau überhaupt eine Nominierung in der Kategorie "Beste Regie" in ihrem Steckbrief vorweisen. Später sollte der Film rund um einen alternden Schauspieler auf Stippvisite in Japan unter anderem den "Golden Globe" und den "Independent Spirit Award" gewinnen.

Auch Sofia Coppolas dritte Regiearbeit "Marie Antoinette" kam bei den Kritikern sehr gut an. Nach einer längeren Schaffenspause veröffentlichte sie 2010 den Film "Somewhere", der mit dem "Goldenen Löwen" der 67. Filmfestspiele von Venedig prämiert wurde. In dem Streifen geht es um einen Hollywood-Schauspieler und seine 11-jährige Tochter. Sofia Coppola ist in zweiter Ehe verheiratet und hat zwei Töchter. 

News zu Sofia Coppola

15.10.2015 12:22
Miley Cyrus ganz brav

In den Armen von George Clooney und Bill Murray

Miley Cyrus schlägt zum Ausklang des Jahres eher besinnliche Töne an. Darauf lässt zumindest ein Weihnachtsspecial schließen, das ein Streamingdienst angekündigt hat. Neben der Sängerin mit von der Partie: George Clooney u...

Mehr lesen

20.03.2015 16:41
Miley Cyrus singt für George Clooney:

Mysteriöser Dreh mit Sofia Coppola

Kann das wahr sein? Miley Cyrus und George Clooney in ein und derselben Produktion? Möglich macht dies Sofia Coppola. Die Regisseurin will gemeinsam mit Hollywood-Legende Bill Murray ein Weihnachts-Special auf die Beine st...

Mehr lesen

09.12.2013 11:58
"The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco:

Hoch zu Ross für neuen Film

Dass Kaley Cuoco ein echter Tierfreund ist, beweist die "The Big Bang Theory"-Beauty immer wieder via Instagram, wo sie mit ihren Hunden oder Pferden zu sehen ist. Nun darf die Serienschönheit sogar beruflich ihrem Hobby...

Mehr lesen

15.10.2013 13:11
Orlando Bloom nackt:

In "Zulu" zieht er blank

Fans von Orlando Bloom dürfen sich bereits jetzt auf seinen neuen Film freuen: In "Zulu" zeigt der Brite keine falsche Zurückhaltung und ist komplett nackt zu sehen.

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars