Star Datenbank

Stella Maeve

wa
Stella Maeve
Stella Maeve © dpa

Starprofil

  • Vorname Stella
  • Nachname Maeve
  • Geburtsdatum 14.11.1989
  • Geburtsort New York
  • Sternzeichen Skorpion
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Stella Maeve gilt als eine der heißesten Nachwuchsdarstellerinnen. Mit Serien wie "Gossip Girl" und "The Magicians" hat die Schauspielerin ihre Karriere in Schwung versetzt.

Stella Maeve erblickt am 14. November 1989 mit dem vollen Namen Stella Maeve Johnston in New York City das Licht der Welt. Mit 16 Jahren steht die US-Beauty das erste Mal für den Kurzfilm "Liminality" und "Transamerica" vor der Kamera. Es folgen weitere kleine Auftritte in Serien wie "Criminal Intent – Verbrechen im Visier" und "Law & Order". Größere Bekanntheit als Schauspielerin erlangt sie allerdings erst 2009 mit einer Gastrolle: In der zweiten Staffel der Hitserie "Gossip Girl" ist Maeve als Emma Boardman zu sehen.

Zu den ebenfalls bekannteren Stationen ihrer Filmografie gehören "Harold" und "The Beautiful Ordinary". 2010 kann Stella Maeve zudem einen Part in dem Film "The Runaways" über die gleichnamige Rockband ergattern, hier ist sie als Sandy West an der Seite der Hollywoodgrößen Kristen Stewart und Dakota Fanning zu sehen. Im Jahr 2012 darf sich Maeve über ihren ersten Preis freuen: Für "Starlet" wird sie mit dem Robert Altman Award ausgezeichnet.

Es folgen, neben einigen weniger bekannten Filmen, wieder zahlreiche Engagements in Serien: So ist die Schauspielerin unter anderem 2013 in der wiederkehrenden Rolle der Agnes Clark in "Golden Boy" zu sehen, von 2014 bis 2015 verkörpert sie Nadia Decotis in "Chicago P.D.".

2015 darf sich Stella Maeve über ein weiteres Erfolgserlebnis freuen: Sie bekommt den tragenden Serienpart der Julia Wicker in der Serie "The Magicians" und steht fortan mit ihrem Kollegen Jason Ralph für die Romanumsetzung vor der Kamera. Spätestens jetzt ist sie einem breiteren Publikum bekannt, über die Nachwuchsdarstellerin wird eifrig berichtet.

Dass die Karriere von Stella Maeve erfolgreich immer mehr an Fahrt aufnimmt, erscheint kaum verwunderlich, blickt man auf ihre Familie. Wie die Schauspielerin im Interview mit "Maxim" offenbart, war ihre Mutter in den 80er-Jahren eine ehrgeizige und aufstrebende Theaterdarstellerin, ihr Vater hingegen ist ein Musiker und tourte über Jahre hinweg mit einem Tanzensemble.