Star Datenbank

Stephen Dürr

es
Biografie: Stephen Dürr
Biografie: Stephen Dürr © dpa

Starprofil

  • Vorname Stephen
  • Nachname Dürr
  • Geburtsdatum 27.7.1974
  • Geburtsort Hamburg
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Stephen Dürr ist ein deutscher Schauspieler. 2001 gründet er das Projekt "DKY – Don't Kill Ya'self", das Hilfe in schwierigen Lebensphasen bieten will. 2016 nimmt er an der vierten Staffel von "Promi Big Brother" teil.

Stephen Dürr kommt am 27. Juli 1974 in Hamburg zur Welt. Schon früh entdeckt er seine Liebe zur Schauspielerei. Um seinen Traum vom Rampenlicht verwirklichen zu können, besucht er die renommierte Schauspielschule "Stella Adler Academy of Acting" in Los Angeles. Seine Bemühungen werden belohnt: Schon im November 1994 kann er sich seinen ersten Auftritt in der beliebten Daily-Soap "Unter uns" auf den Lebenslauf schreiben. Als Till Weigel begeistert er in den folgenden zwei Jahren die Fans der Serie, macht sich selbst einen Namen als Schauspieler im Showbiz. Es folgt eine steile Karriere als Serien-Darsteller. So ist Stephen Dürr von 1998 bis 2005 als Medizinstudent Vladi Nemetz in der Erfolgs-Soap "In aller Freundschaft" zu sehen. Die Rolle im Medizinbereich scheint dem Hamburger zu gefallen, denn parallel zu seiner "Hauptserie" erscheint er auch als Pflegeschüler Konrad Krause in der Krankenhausserie "St. Angela".

Wie vielseitig er als Schauspieler ist, beweist Stephen Dürr aber auch durch seine Rollen in "Die Sonnenlanze", einen Gastauftritt in "Schloss Einstein" und bei "Polizeiruf 110". 2005 ist er in der "Küstenwache" zu sehen. Sein nächstes längeres Engagement hat der Schauspieler ab 2006 in "Alles was zählt". In über 800 Folgen verkörpert er hier die Figur des Mike Hartwig. Doch auch hier ist ihm eine Rolle allein nicht genug und so übernimmt er wieder parallel kurze Auftritt in "Wilsberg: Unter Anklage" und "Großstadtrevier". 2010 kehrt er für eine Folge zu "In aller Freundschaft" zurück.

Auch privat läuft es gut für den sympathischen Hamburger. 2009 schippert er mit seiner langjährigen Freundin Katharina Wedemann in den Hafen der Ehe ein. Nur ein Jahr später kann sich das Paar über die Geburt ihrer Zwillingstöchter  Amelie-Sophie und Lilly-Marleen freuen.

Die Vorliebe für medizinische- und Krimirollen begleitet Stephen Dürr auch in seiner weiteren Karriere. 2010 dürfen sich seine Fans über einen Part in "Familie Dr. Kleist" freuen. Ein Jahr später gibt es im "Tatort" ein Wiedersehen mit dem Schauspieler, bevor er sich 2012 für den TV-Film "Inga Lindström: Die Sache mit der Liebe" verpflichtet. Im gleichen Jahr trifft den Familienvater ein Schicksalsschlag: Bei den Vorbereitungen zum "TV total Turmspringen" erleidet er einen schweren Unfall, muss mehrere Tage intensivmedizinisch behandelt werden.

2016 kehrt Stephen Dürr endlich zurück auf die deutschen Bildschirme. Bei "Promi Big Brother" feiert er sein TV-Comeback.