Star Datenbank

Steve-O

sk

Starprofil

  • Nachname Steve-O
  • Geburtsdatum 13.6.1974
  • Geburtsort Wimbledon, London
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Zwillinge
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Stephen Glover wurde einem internationalen Publikum in seiner Rolle als 'Steve-O' in den "Jackass"-Filmen bekannt. Der Aktionskünstler dreht nicht nur irre Stunts, auch im echten Leben machte er bereits mit abgedrehten Aktionen Schlagzeilen.

Der 1974 in London geborene Stephen Gilchrist Glover alias Steve-O ist das Kind eines US-amerikanischen Vaters und einer kanadischen Mutter. Aufgrund der internationalen Tätigkeit seines Vaters verbrachte er seine Kindheit in diversen Ländern wie Kanada, Brasilien, Venezuela, Uganda und den USA. In London besuchte er schließlich die „American School“, bevor er ein Studium an der „University of Miami“ aufnahm, das er nach nur einem Jahr abbrach. Nachdem der Aktionskünstler 1997 ein Studium zum Clown absolviert hatte, machte er erste Stunt- und Clown-Erfahrungen im Zirkus.

Während er im Zirkus arbeitete, sendete Steve-O seine Stunt-Videos an Jeff Tremaine, dem zukünftigen Produzenten von „Jackass“. 2000 feierte der Aktionskünstler schließlich seinen Durchbruch, als er von diesem für die MTV-Serie „Jackass“ angeworben wurde. In der TV-Show stürzte er sich, gemeinsam mit Bam Margera und Johnny Knoxville, in gefährliche, teils irre Stunts. Der Serienerfolg mündete schließlich in einer Reihe von Filmproduktionen - insgesamt fünf Filme kamen bis 2010 auf den Markt. Nach dem Ende von „Jackass“ konnte Steve-O seine eigene TV-Show „Wildboyz“ auf seinem Steckbrief verbuchen, die jedoch nicht minder gefährlich war.

Privat machte der Aktionskünstler eher negative Schlagzeilen mit psychischen Problemen und Drogeneskapaden. So wurde er 2002 verhaftet, weil er sich in der Öffentlichkeit seinen Hoden an den Oberschenkel tackerte. Bereits ein Jahr später musste er eine Geldstrafe bezahlen, da er zugab, Cannabis in einem Kondom nach Schweden geschmuggelt zu haben. Mitte der 2000er Jahre ließ er sich in eine Drogenentzugsklinik einweisen, um seine Probleme in den Griff zu bekommen. Nach seiner Rehabilitation startete er 2009 ein Comeback.

News zu Steve-O

10.08.2015 18:26
"Jackass"-Star Steve-O:

Festnahme bei waghalsiger Protestaktion

"Jackass"-Star Steve-O wurde Berichten zufolge in Los Angeles verhaftet. Der Grund: Er sorgte mit einer waghalsigen Aktion für Aufruhr, hinter der sich allerdings ein ernster Grund verbarg.

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars