Star Datenbank

Taron Egerton

cb
Biografie: Taron Egerton
Biografie: Taron Egerton © WENN.com

Starprofil

  • Vorname Taron
  • Nachname Egerton
  • Geburtsdatum 10.11.1989
  • Geburtsort Birkenhead
  • Land Großbritannien
  • Sternzeichen Skorpion
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Taron Egerton ist ein britischer Schauspieler walisischer Abstammung. Bekannt wird er vor allem durch seine Rolle in der Actionkomödie "Kingsman: The Secret Service" und "Eddie the Eagle – Alles ist möglich".

Taron Egerton kommt am 10. November 1989 in Birkenhead, Merseyside in England zur Welt. Seine Eltern stammen aus Liverpool, seine Großmutter aus Wales. Schon als Taron noch sehr klein ist, zieht die Familie nach Wales. Den größten Teil seiner Kindheit verbringt er in einer der größten Gemeinden der Insel Anglesey.

Als der Junge 12 Jahre alt ist, zieht die Familie erneut um. In Aberystwyth, Wales besucht der spätere Schauspieler die "Ysgol Penglais Comprehensive School". Schon früh wagt Taron erste Schritte auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und steht unter anderem für eine Schulproduktion auf der Bühne. 2012 macht er seinen Abschluss mit Auszeichnung an der prestigeträchtigen "Royal Academy of Dramatic Art". Sein Hauptfach: Schauspiel.

Schon 2011 kann sich Taron Egerton seine erste Rolle als Schauspieler auf den Steckbrief schreiben. In dem Kurzfilm "Pop" ist er als Andy zu sehen. Zwei Jahre später steht der talentierte Nachwuchsdarsteller für einen weiteren Kurzfilm und einen Gastauftritt in "Lewis – Der Oxford Krimi" vor der Kamera.

Seinen Durchbruch als Schauspieler kann Taron Egerton 2014 feiern. Mit gleich zwei große Filme und mehrere Folgen der Fernsehserie "Smoke" erobert der Waliser die Herzen der Fans. Seine Performance in "Kingsman: The Secret Service" ist so gut, dass er sogar für eine Fortsetzung der Filmreihe im Jahr 2017 verpflichtet wird.

Es folgen weitere große Hollywood-Produktionen mit zum Teil namhaften Co-Stars wie Hugh Jackman und Kevin Spacey, darunter "Eddie the Eagle – Alles ist möglich", wo er auch seine erste Film-Hauptrolle übernimmt und "Billionaire Boys Club".

Und auch 2017 wird ein erfolgreiches Jahr für Taron Egerton. Mit gleich drei Blockbustern ist er in den Kinos vertreten, unter anderem einer Neuverfilmung von "Robin Hood", in der er die Titelrolle übernimmt.

Biografien deiner Lieblingsstars