Star Datenbank

Tom Waits

em
Tom Waits
© Michael O'Brien/tomwaits.com

Starprofil

  • Vorname Tom
  • Nachname Waits
  • Geburtsdatum 7.12.1949
  • Geburtsort Pomona
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der amerikanische Sänger Tom Waits hat mit seinen Auftritten und Alben mittlerweile internationalen Kult-Status erreicht. Seine Songs bestechen durch ihre unverwechselbare Melancholie sowie Klangfarbe - und sind bevölkert von Verlierern, die am gesellschaftlichen Rand stehen. Auch als Filmmusiker und Schauspieler ist Tom Waits längst zu großer Berühmtheit gelangt.

Tom Waits wurde am 7. Dezember 1949 in Pomona, Kalifornien geboren. Er arbeitete in seiner Jugend als Koch und Tellerwäscher und brachte sich selbst das Klavierspielen bei. Irgendwann begann er auch damit, eigene Lieder zu schreiben. 1970 dann der erste Auftritt als Sänger in einem Club, in dem Waits zuvor als Türsteher gearbeitet hatte. 1973 entstand beim Label „Asylum Records“ Tom Waits´ erstes Album „Closing Time“. Von 1974 folgten in seinem Steckbrief regelmäßig weitere Alben, davon bis in die 90er Jahre Klassiker wie „Nighthawks at Diner“, „Blue Valentine“, „Rain Dogs“ und „Big Time“.

Ab 1983 machte der Sänger auch Karriere als Schauspieler: Das Multitalent erschien in Filmen wie „Down By Law“, „Rumblefish“ und „Die Outsider“. 1988 schließlich ein Rechtsstreit mit den Machern eines Werbespots, die eines von Tom Waits´ Stücken benutzt hatten. Der Sänger erhielt Recht und über 2,5 Millionen US-Dollar Schadensersatz. In den 90er Jahren spielte der Künstler in Filmen wie „Dead Man Walking“, „Night On Earth“ und 1999 in „Mystery Men“ neben Ben Stiller. Mit seinem 1992 veröffentlichten „Bone Machine“ konnte Tom Waits 1993 seinen ersten „Grammy“ in der Kategorie „Best Alternative Music“ feiern.

Nach einer längeren Pause 1999 das Album  „Mule Variations“, das international erfolgreich wurde. Zudem wurde das Album des Sängers in der Sparte „Blues“ mit einem „Grammy“ für das „beste zeitgenössische Folkalbum“ ausgezeichnet. Es folgten 2002 zwei weitere Alben: „Alice“ und „Blood Money“. Zurück zur Schauspielerei ging es im Jahr 2005: Tom Waits spielte eine Rolle in Roberto Benignis „La tigre e la neve“. 2008 startete die „Glitter and Doom“-Tour, 2009 erschien das gleichnamige Album.

Privat heiratete Waits 1981 die Dramaturgin Kathleen Brennan. Sie brachte zwei gemeinsame Kinder zur Welt und arbeitet bis heute mit an fast allen Projekten des Kult-Musikers, -Sängers und -Schauspielers.

News zu Tom Waits

29.10.2015 12:04
Adele mit "Hello"

Song sollte "echt" werden

Der neue Song von Adele bricht nach seinem Release sämtliche Rekorde. Produziert wurde "Hello" von Hitproduzent Greg Kurstin, der nun Details über die Zusammenarbeit mit dem britischen Superstar ausplauderte.

Mehr lesen

22.10.2013 14:36
Scarlett Johansson gründet Girl-Band:

"Ultra poppig, aber auch ironisch"

Hollywoodstar Scarlett Johansson sieht nicht nur gut aus und kann gut schauspielern – singen kann die schöne Blondine auch. Deshalb will sie mit ihrer Girl-Band "The One & Only Singles" auch ein komplettes Album aufnehmen.

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars