Star Datenbank

Udo Jürgens

sk
Udo Jürgens
© Britta Pedersen_dpa

Starprofil

  • Vorname Udo
  • Nachname Jürgens
  • Geburtsdatum 30.9.1934
  • Todesdatum 21.12.2014
  • Geburtsort Klagenfurt, Österreich
  • Sterbeort Münsterlingen, Schweiz
  • Land Österreich
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der österreichische Sänger Udo Jürgens gehört zu den größten Namen im deutschsprachigen Showgeschäft. Trotz seines fortgeschrittenen Alters denkt das Ausnahmetalent nicht ans Aufhören.

Udo Jürgens wurde 1934 in Klagenfurt, Österreich geboren. Udo Jürgen Bockelmann - so der eigentliche Name in seinem Steckbrief - wuchs gemeinsam mit seinen Brüdern John und Manfred auf dem Magdalensberg in Kärnten auf. In jungen Jahren brachte er sich das Klavierspielen bei. Später wurde das Talent systematisch gefördert. Jürgens war Mitglied der Hitlerjugend. Einmal wurde er dort aufgrund mangelnder körperlicher Leistung derart stark geohrfeigt, dass er einen Teil seiner Hörfähigkeit auf dem betroffenen Ohr verlor.

Seinem musikalischen Werdegang tat dieses Handicap allerdings keinen Abbruch: Jürgens studierte Musik am Mozarteum in Salzburg und gewann 1950 den Komponistenwettbewerb des Österreichischen Rundfunks. Parallel dazu absolvierte er erste Auftritte unter dem Künstlernamen Udo Bolán in kleinen Lokalen. Ende der 1950er Jahre landete er mit "Jenny" einen Achtungserfolg. Ein Jahr später komponierte er für Shirley Bassey den Hit "Reach for the Stars". Später komponierte das Multitalent sogar für den Weltstar Frank Sinatra, der Jürgens' Song "If I Never Sing Another Song" allerdings an seinen nicht minder bekannten Kollegen Sammy Davis Jr. weiterreichte.

Seine erste "Grand Prix"-Teilnahme absolvierte Jürgens 1964. Nachdem er in diesem Jahr auf Platz 5 landete, trat er 1965 erneut an - und gewann mit dem Titel "Merci, Chérie". Der Sieg markierte den endgültigen Durchbruch für Udo Jürgens. Es folgten zahlreiche Tourneen, Erfolgsalben in mehreren Sprachen und Hits wie "Griechischer Wein". Seine Produktionen fungierten als Titelmelodien für die ARD-Fernsehlotterie sowie den Kult-Zeichentrickfilm "Tom und Jerry". 

Von 1964 bis 1989 war Udo Jürgens mit dem Model Erika Meier verheiratet. Aus dieser Ehe gingen zwei Kinder hervor. Daneben hat der Sänger zwei uneheliche Töchter. Anno 1999 heiratete er seine Geliebte in New York, von der er mittlerweile geschieden ist.

Udo Jürgens starb am 21. Dezember 2014 im Alter von 80 Jahren.

News zu Udo Jürgens

20.01.2016 09:31
"Dschungelcamp 2016" mit Gunter Gabriel

Fake-Vorwürfe nach "IBES"-Ausstieg

Gunter Gabriel hat das "Dschungelcamp 2016" auf eigenen Wunsch verlassen. Er sei in einem erbärmlichen Zustand, diagnostizierte er selbst. "IBES"-Arzt Dr. Bob sieht das allerdings anders. Was steckt also wirklich hinter de...

Mehr lesen

27.03.2015 07:34
"ECHO 2015"-Gewinnerin Helene Fischer:

Preisverleihung von Trauer überschattet

Moderatorin Barbara Schöneberger schlug während des Abends vor, die "ECHO 2015" in die Helene Fischer-Festspiele umzubenennen. Aus gutem Grund: Die Schlagerqueen räumte in vier Kategorien ab. Und trotzdem stand ein ganz an...

Mehr lesen

23.12.2014 13:21
Helene Fischer mit Weihnachtsshow:

Aufnahmen bereits im Netz aufgetaucht

Mit ihrer eigenen Weihnachtsshow will Helene Fischer den Zuschauern die Feiertage versüßen. Einen bitteren Vorgeschmack auf die Sendung gab es aber bereits jetzt. Aufnahmen wurden unrechtmäßig ins Netz hochgeladen. Das ent...

Mehr lesen

12.12.2014 12:19
Helene Fischer mit eigener Weihnachtsshow:

"Take That " und Co.stimmen auf Festtage ein

Am 25. Dezember wird Helene Fischer mit ihrer eigenen Weihnachtsshow dem Publikum das Fest der Liebe zusätzlich versüßen. Neben der Schlager-Queen selbst werden auch zahlreiche nationale wie internationale Stars auftreten.

Mehr lesen