Star Datenbank

Vanessa White

wa
Vanessa White
© WENN.com/Karl Piper

Starprofil

  • Vorname Vanessa
  • Nachname White

Kurzbiografie

Hierzulande ist Vanessa White nur Musik-Spezis ein Begriff. In Großbritannien ist die Sängerin seit 2008 ein gefeierter Star – dem Jahr, in dem ihre Band "The Saturdays" gegründet wurde.

Wie viele ihrer Musik-Kollegen fühlte sich Vanessa White bereits im Kindesalter von der Bühne magisch angezogen. Um dem Star-Rummel näher zu sein, zog sie mit den Eltern von der britischen Kleinstadt Yeovil ins glamouröse London. In der neuen Heimat angekommen, musste die Nachwuchs-Sängerin aber gleich einen ersten Rückschlag erfahren. Ihre Bewerbung für die renommierte "Brit School" wurde abgelehnt.

Da die Eltern jedoch vom Talent ihrer schönen Tochter überzeugt sind, bemühten sich Mama und Papa darum, Vanessa White im Theater unterzubringen. Mit Erfolg: Das kleine Energiebündel durfte beim Musical-Hit "Der König der Löwen" die Rolle der "Nala" übernehmen. Whites große Passion ist jedoch nicht die Schauspielerei, sondern die Musik. So gründete die Sängerin 2008 mit vier weiteren Mädels die Girlband "The Saturdays".

In ihrer Gruppe ist Vanessa White die unangefochtene Leaderin, ihre Band-Kolleginnen beschrieben sie einmal sogar als "unsere Christina Aguilera". Beim Debütalbum "Chasing Lights" durfte White als Einzige ein Solo singen, beim zweiten Longyplayer schrieb die Sängerin auch an einem Track mit. Den privaten Steckbrief hält die Musikerin eher bedeckt: Bekannt ist aber, dass Vanessa White 2011 begann, den britischen Stylisten Gary Salter zu daten.

Biografien deiner Lieblingsstars