Star Datenbank

Victor Williams

kg
Victor Williams
© Joseph Marzullo/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Victor
  • Nachname Williams
  • Geburtsdatum 19.9.1970
  • Geburtsort Brooklyn
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Victor Williams erlangte internationalen Bekanntheitsgrad durch seine Rolle als Deacon Palmer in der erfolgreichen Sitcom "King of Queens". In dieser Rolle brillierte der Darsteller zwischen 1999 und 2007 an der Seite des Hauptakteurs Kevin James.

Der Steckbrief des US-amerikanischen Schauspielers Victor Williams beginnt im Jahr 1970 mit seiner Geburt in Brooklyn. Im Jugendalter besuchte er die „Midwood High School“ in Brooklyn und absolvierte anschließend ein Schauspielstudium an der „New York University“. Heute lebt Victor mit seiner Frau in Los Angeles. 

Sein Schauspieldebüt hatte Victor bereits im Jahr 1996 in der Serie „Homicide“. Im gleichen Jahr spielte er in dem Kinofilm „Rendezvouz mit einem Engel“ an der Seite von Denzel Washington und Whitney Houston eine kleine Nebenrolle. Es folgten zahlreiche weitere Darstellungen in den TV-Serien „Law und Order“, „New York Undercover“ und „Profiler“. Zwischen 1998 spielte er in vier Folgen in der Erfolgsserie „Emergency Room – Die Notaufnahme“ mit. Zur selben Zeit erhielt er seine erste Hauptrolle in der Serie „King of Queens“. In "King of Queens" verkörperte er den besten Freund von Doug Heffernan und blieb der Serie bis zu deren Absetzen im Jahr 2007 treu. 2007 wurde der Schauspieler für seine schauspielerischen Leistungen für den „Image Awards“ für die „Beste Nebenrolle in einer Comedy-Serie“ nominiert.

Zwischen den Jahren 2000 und 2010 konnte der Schauspieler zahlreiche Gastauftritte in renommierten amerikanischen TV-Sendungen an Land ziehen. So war er zum Beispiel in „Practice – Die Anwälte“, „Girlfriends“ und „Fringe – Grenzfälle des FBI“ zu sehen.  

Biografien deiner Lieblingsstars