Star Datenbank

Whitney Houston

fs

Starprofil

  • Vorname Whitney
  • Nachname Houston
  • Geburtsdatum 9.8.1963
  • Geburtsort Newark
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Die Soul- und Popsängerin Whitney Houston gehörte zu den größten Stimmen der 1980er und 1990er Jahre. Sie verstarb 2012 tragisch durch Ertrinken in einer Hotelbadewanne.

Whitney Elizabeth Houston wurde 1963 in Newark, New Jersey (USA) geboren. Ihre Mutter war Sängerin einer Begleitgruppe von Elvis Presley, so dass Houston die Musikalität quasi in die Wiege gelegt bekommen hat. So war es keine Überraschung, dass sie schon im Alter von 14 Jahren die ersten Schallplattenaufnahmen in ihren Steckbrief schreiben konnte. Whitney Houston betätigte sich zunächst als Backgroundsängerin und sammelte Erfahrungen bei den unzähligen Nachtclubauftritten ihrer Mutter. Parallel dazu war sie einige Jahre lang auch ein erfolgreiches Model. In dieser Zeit wurde sie für bekannte Zeitschriften wie "Vogue" und "Seventeen" abgelichtet. Später stand Whitney Houston vor der Kamera so bekannter Fotografen wie Patrick Demarchelier und David LaChapelle.

Im Jahr 1983 unterzeichnete Whitney Houston ihren ersten Plattenvertrag bei Arista Records. Ihr Debütalbum "Whitney Houston" verkaufte sich 1985 alleine in den USA über 13 Millionen Mal. Es folgten zahlreiche Chartplatzierungen und der erste "Grammy" als beste Popsängerin. Das zweite Album "Whitney" konnte an den kometenhaften Erfolg des Erstlingswerk anknüpfen. Schon bald wurde die Künstlerin als "Jahrhundertstimme" bezeichnet.

Es folgten weitere "Grammys", die Hauptrolle in "Bodyguard" sowie die Ehe mit dem RundB-Sänger Bobby Brown, die 2007 geschieden wurde. Später hieß es, dass Houston an dieser Partnerschaft zerbrach und ihren Schmerz in Drogen und Alkohol ertränkte. Zehn Monate nach ihrem letzten Entzug wurde sie leblos in einer Hotelbadewanne in Beverly Hills aufgefunden. Houston ertrank, was unter anderem mit ihrem regelmäßigen Kokainkonsum in Verbindung gebracht wurde. Die Beerdigung erfolgte unter großer Anteilnahme am 18. Februar 2012 in ihrer Heimatgemeinde in New Jersey. In den letzten Jahren ihrer Karriere fiel Houston mehrfach wegen mangelnder Leistung auf. Bei einem Konzert in der Berliner O2 World versagte ihre Stimme, woraufhin die Künstlerin ausgebuht wurde. 

News zu Whitney Houston

04.03.2016 18:04
Bobbi Kristina Brown:

Todesursache enthüllt

Bobbi Kristina Brown verstarb am 26. Juli 2015, etwa sechs Monate, nachdem sie bewusstlos in ihrer Badewanne entdeckt worden war. Nun wurde das Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung veröffentlicht: Brown stand un...

Mehr lesen

28.09.2015 17:00
Bobbi Kristina Brown ermordet?:

Todesursache bleibt weiterhin unter Verschluss

Ein Unfall oder vielleicht doch tatsächlich Mord? Um den Tod von Bobbi Kristina Brown ranken sich die wildesten Gerüchte, die nun wohl einmal mehr befeuert werden. Der Grund: Die Todesursache wird anscheinend absichtlich u...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars