Star Datenbank

William Baldwin

jb
William Baldwin
© DJDM/ WENN, 5530920

Starprofil

  • Vorname William
  • Nachname Baldwin
  • Geburtsdatum 21.2.1963
  • Geburtsort Massapequa
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Fische
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

William Baldwin ist wohl der einzige Schauspieler, der für ein und dieselbe Filmrolle sowohl für einen "MTV Movie Award" als auch für eine "Goldene Himbeere" nominiert wurde: Sein Auftritt im Film "Sliver" erregte in unterschiedlicher Hinsicht die Gemüter.

Dass William Baldwin Schauspieler geworden ist, ist kein Wunder – bei der Familie! Seine Brüder Alec, Daniel und Stephen sind ebenso gefeierte Hollywood-Stars. William hätte aber auch genauso gut als Wrestler Karriere machen können. An der High School und am College zeichnet sich der Schauspieler als begnadeter Sportler aus. Nach dem Abschluss arbeitet William Baldwin zeitweise als Model und steht unter anderem für Calvin Klein in Unterwäsche vor der Kamera. Aber irgendwann packt die Schauspielerei auch den Drittältesten der vier Baldwin-Brüder.

1989 hat William Baldwin seine erste Filmrolle im Thriller „Mord ohne Motiv“. Auf dem Steckbrief des Schauspielers folgen kleinere Rollen in erfolgreichen Filmen wie „Geboren am 4. Juli“ oder „Flatliners“. Für seine Rolle als Überwachungsfanatiker Zeke Hawkins im Film „Sliver“ bekommt William Baldwin 1993 geteilte Kritiken. Der Schauspieler wird für seine Hauptrolle mit dem „MTV Movie Award“ geehrt. Darüber hinaus wird der Film als schlechtester Film des Jahres für die „Goldene Himbeere“ nominiert und auch William Baldwin erhält für seine schauspielerische Leistung eine Nominierung für den Anti-Award.

Ab 2010 ist William Baldwin in mehreren erfolgreichen Fernsehserien zu sehen. In „Gossip Girl“ gehört der Schauspieler in seiner Rolle als Vater William von Serena und Eric bis 2012 zur Stammbesetzung. Auch für die US-amerikanischen Serien „Hawaii Five-0“ und „30 Rock“ steht William Baldwin vor der Kamera.

Biografien deiner Lieblingsstars