Stars

Playlist

Stars

BRIT Awards 2015 mit Madonna: Tiefer Fall der Pop-Queen

Zwanzig Jahre stand Madonna nicht mehr bei den "BRIT Awards" auf der Bühne. Der Auftritt bei der diesjährigen Preisverleihung sollte ihr großes Comeback werden. Doch dann ging alles schief.

26.02.2015 13:08 | 0:59 Min | © ProSieben

Gleich drei Stufen stürzte Madonna in die Tiefe und landete auf ihrem Rücken. Schuld war ihr spektakuläres Bühnenoutfit. Geplant war, dass ein maskierter Tänzer den langen Umhang herunterreißen sollte – ohne Madonna natürlich. Doch das Cape blieb hängen und brachte seine Trägerin zu Fall.

Profi durch und durch, rappelte sich die 56-Jährige wieder hoch und brachte den Auftritt zum Abschluss. Nur wenige Stunden später postete sie bei Instagram: "Mein wunderschöner Armani-Mantel war zu eng geschnürt. Aber nichts kann nicht stoppen und die Liebe hob mich empor." Größere Verletzungen scheint die Pop-Legende nicht davon getragen zu haben, ein paar blaue Flecken dürften sie aber noch eine Weile an den verpatzten Auftritt erinnern.

Kommentare